Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Neu-Ulm » Neu-Ulm: Vor der Autofahrt Cannabis konsumiert
Cannabis rauchen Drogen
Symbolfoto: Impact Photography - Fotolia

Neu-Ulm: Vor der Autofahrt Cannabis konsumiert

Im Verlauf der gestrigen Sonntagnacht wurde ein 21-Jähriger mit seinem Pkw in der Schützenstraße in Neu-Ulm einer Verkehrskontrolle unterzogen.
Wie im Weiteren durch die eingesetzten Beamten festgestellt werden konnte, stand er dabei offensichtlich unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln. Der Fahrzeugführer gab auch zu, tagsüber Cannabis konsumiert zu haben. Ihm wurde die Weiterfahrt untersagt und eine Blutentnahme veranlasst. Gegen ihn wurde somit ein Bußgeldverfahren mit einem Bußgeld von mindestens 500 Euro sowie einem einmonatigen Fahrverbot einzuleiten.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Rettungswagen Sanitäter

Geislingen: Motorradfahrer stirbt nach misslungenem Überholmanöver

Tödliche Verletzungen erlitt ein Motorradfahrer am 21.04.2019 bei einem Verkehrsunfall zwischen Türkheim und Geislingen. Gegen 14.10 Uhr war der 51-Jährige mit seiner BMW auf der ...

Rettungsdienst Koffer Rettungswagen

Memmingen: Ein schnelles Foto wurde 20-Jährigem zum Verhängnis

Ein 20-jähriger wurde heute, am 21.04.2019, gegen 18.30 Uhr von einem Pkw überrollt und unter dem Fahrzeug eingeklemmt. Der junge Mann war mit Freunden im ...