Home » Blaulicht-News » News Überregional » News Raum Kempten » Füssen: Zwei Unfälle bei Schneeglätte auf der B17
Schnee Reifen
Symbolfoto: sir270 - Fotolia

Füssen: Zwei Unfälle bei Schneeglätte auf der B17

Am Montagmittag, den 11.02.2019, kam es auf der B17 von Füssen aus kommend, auf Höhe der Horner Gabel, zu einem Verkehrsunfall.
Ein chinesisches Ehepaar war mit einem Mietwagen in Richtung Schloss Neuschwanstein unterwegs. Beim Verlassen der Bundesstraße 17 in Fahrtrichtung rechts unterschätzte der Fahrer seine Bremsfähigkeiten auf Schneeglatter Fahrbahn. Er kam daraufhin nach links von der Fahrbahn ab und kam mit Fahrzeugfront in einem Schneehaufen zum Stillstand.

Nur einen kurzen Moment darauf kam ein weiterer Verkehrsteilnehmer in gleicher Fahrtrichtung und bemerkte das Verkehrshindernis zu spät. Wiederrum aufgrund Schneeglätte und gefahrener Geschwindigkeit, konnte auch der zweite Fahrer nicht rechtzeitig bremsen. Er rammte das Heck des bereits stehenden Mietwagens und kam ebenfalls nach links in den Schnee ab. Es entstand ein geschätzter Sachschaden im vierstelligen Bereich.

Verletzt wurde bei dem Zusammenstoß glücklicherweise niemand. Beide Fahrzeugführer erwarten nun Anzeigen wegen der Verkehrsordnungswidrigkeit des Fahrens mit nicht angepasster Geschwindigkeit.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Baucontainer

Neu-Ulm: Baucontainer Baustelle des Orangecampus

Auf der Baustelle des Orangecampus in Neu-Ulm wurden in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch mehrere Baucontainer aufgebrochen. Die Täter entwendeten zahlreiche Werkzeuge und Elektrogeräte. ...

Spray Graffiti Strayer

Memmingen: Zwei Bagger mit Farbe besprüht

Im Zeitraum vom 18.04.2019 bis 23.04.2019 wurden zwei Bagger, welche im Rahmen eines Lärmschutzbaus am Güterbahnhof in Memmingen aufgestellt waren, beschädigt. Der oder die unbekannten ...