Home » Blaulicht-News » Landkreis Ulm » News Raum Ulm » Ulm: Vor Disko Frauen belästigt und nach Helfer geschlagen
Faust Gewalt Schlagen nito – Fotolia
Symbolfoto: nito - Fotolia

Ulm: Vor Disko Frauen belästigt und nach Helfer geschlagen

Vor einer Diskothek hatte am 16.02.2019 ein 41-Jähriger mehrere Frauen belästigt und schlug dann unvermittelt auf zwei Personen ein, die einer Frau zur Hilfe eilten.
Am frühen Samstagmorgen, gegen 04.30 Uhr, kam es vor einer Diskothek in der Ulmer Innenstadt zu einer Schlägerei. Zuvor hatte der 41-jährige Aggressor in der Diskothek schon mehrere andere Frauen belästigt. Als er dann vor der Disko erneut eine 20-Jährige bedrängte, kamen ein 22-Jähriger und dessen Kumpel der Frau zu Hilfe. Der 41-Jährige schlug sofort nach den beiden und stieß die Frau gegen eine Wand. Eine Streife des Polizeireviers Ulm-Mitte wurde auf die Schlägerei aufmerksam und nahm den Schläger sofort fest. Er wurde anschließend in Gewahrsam genommen.

Der Täter stand zur Tatzeit unter alkoholischer Beeinflussung. Ein Test ergab über zwei Promille Atemalkohol. Er muss sich nun wegen Körperverletzung verantworten. Die 22-Jährige erlitt leichte Verletzungen. Sie wurde vor Ort von einem Rettungswagen versorgt.

Anzeige
x

Check Also

Photovoltaik

Denzingen: Photovoltaik-Anlage löst Feuerwehreinsatz aus

Am 23.05.2019 ging bei der Polizei die Mitteilung ein, dass eine Photovoltaikanlage, welche auf dem Dach eines Einfamilienhauses im Kapellenweg in Denzingen installiert ist, rauchen ...

Polizeifahrzeug Vorne

Krumbach: 29-Jährige prallt gegen Pkw und Garage

Am Donnerstag, den 23.05.2019, gegen 06.45, ereignete sich in der Ferdinand-Reiß-Straße in Krumbach ein Verkehrsunfall mit einem Gesamtschaden von etwa 10.000 Euro. Eine 29-Jährige befuhr ...