Home » Blaulicht-News » News Raum Göppingen » Geislingen: Drei Verletzte nach Unfall ins Krankenhaus
Symbolfoto: Mario Obeser

Geislingen: Drei Verletzte nach Unfall ins Krankenhaus

Nach einem Verkehrsunfall am Montag, 18.02.2019, in Geislingen kamen zwei Verletzte in ein Krankenhaus.
Gegen 13.45 Uhr war ein Mercedes in der Längentalstraße in Richtung Eybacher Straße unterwegs. Die Ampel an der Einmündung Rappenäcker zeigte rot. Deshalb hatte dort ein Autofahrer gestoppt. Der Daimlerfahrer hatte das nicht gesehen. Er fuhr auf den Passat des 28-Jährigen auf. Die Beifahrerin sowie ein Kind im VW wurden leicht verletzt. Rettungswägen brachten die 28-Jährige sowie den einjährigen Jungen in ein Krankenhaus. Auch eine 20-jährige Insassin im Auto des Unfallverursacher trug leichte Verletzungen davon. Die Fahrzeuge waren nach dem Unfall noch fahrbereit. Den Gesamtsachschaden schätzt die Polizei auf ungefähr 4.000 Euro.

Anzeige