Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Senden » Senden: Betrunkener 31-Jähriger randaliert im Elternhaus
Alkohol © itakdalee
Symbolfoto: © itakdalee

Senden: Betrunkener 31-Jähriger randaliert im Elternhaus

Am 21.02.2019 gegen 15.50 Uhr ging bei der Polizei ein Notruf ein, wonach ein 31-jähriger in der Wohnung seines Elternhauses in der Marienstraße randalieren würde.
Beim Eintreffen der Streifen, war der Täter bereits aus der Wohnung geflüchtet und konnte im Rahmen der Fahndung im Außenbereich angetroffen werden. Aufgrund des sehr aggressiven Verhaltens und der starken Alkoholisierung musste er schließlich unter Anwendung von unmittelbarem Zwang in Gewahrsam genommen werden. Ein freiwillig durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von 1,8 Promille. Am nächsten Morgen wurde er wieder aus dem Gewahrsam entlassen.

Anzeige
x

Check Also

Polizeifahrzeug Vorne

Vöhringen: Frau lässt Wut am Auto des ehemaligen Freundes aus

Gestern Nachmittag, am 19.08.2019, rastete eine 28-jährige Frau in der Illerzeller Straße in Vöhringen gegen 17.30 Uhr vollkommen aus. Ohne erkennbaren Grund beschädigte sie den ...

Polizeifahrzeuge mit Frontblitzer im Einsatz

Dietenheim: Zwei Schwerverletzte bei Unfall mit Pkw

Bei Dietenheim hat sich am Dienstagnachmittag, den 20.08.2019, ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Kurz nach 15.00 Uhr war ein 19-Jähriger mit seinem VW auf der Fahrt ...