Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Senden » Senden: Betrunkener 31-Jähriger randaliert im Elternhaus
Symbolfoto: © itakdalee

Senden: Betrunkener 31-Jähriger randaliert im Elternhaus

Am 21.02.2019 gegen 15.50 Uhr ging bei der Polizei ein Notruf ein, wonach ein 31-jähriger in der Wohnung seines Elternhauses in der Marienstraße randalieren würde.
Beim Eintreffen der Streifen, war der Täter bereits aus der Wohnung geflüchtet und konnte im Rahmen der Fahndung im Außenbereich angetroffen werden. Aufgrund des sehr aggressiven Verhaltens und der starken Alkoholisierung musste er schließlich unter Anwendung von unmittelbarem Zwang in Gewahrsam genommen werden. Ein freiwillig durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von 1,8 Promille. Am nächsten Morgen wurde er wieder aus dem Gewahrsam entlassen.

Anzeige