Home » Blaulicht-News » Landkreis Heidenheim » News Raum Heidenheim » Giengen: E-Bike-Fahrerin stürzt und verletzt sich schwer
Rettungswagen Notarzt
Symbolfoto: Mario Obeser

Giengen: E-Bike-Fahrerin stürzt und verletzt sich schwer

Am Montag, 25.02.2019, verletzte sich in Giengen eine 77-Jährige bei einem Verkehrsunfall schwer.
Die Frau fuhr am Montag gegen 15.00 Uhr mit ihrem E-Bike auf dem Radweg in der Burgstraße. Dabei streifte sie mit einem Rad den Randstein. Hierdurch stürzte die Radlerin und erlitt hierbei schwere Verletzungen. Der Rettungsdienst brachte die Verletzte in ein Krankenhaus.

Um beim Radfahren Verletzungen zu vermeiden, empfiehlt die Polizei, immer einen Helm zu tragen. Das kann im Ernstfall schlimmere Verletzungen verhindern oder sogar Leben retten.

Anzeige