Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Augsburg » Langweid/B2: Fahrer verschluckt sich – Sattelzug kommt von Fahrbahn ab
Feuerwehrauto und Polizeifahrzeug
Symbolfoto: Mario Obeser

Langweid/B2: Fahrer verschluckt sich – Sattelzug kommt von Fahrbahn ab

Am Dienstag, den 26.02.2019, gegen 08.00 Uhr, befuhr ein 57-jähriger Sattelzugfahrer die Bundesstraße 2 bei Langweid am Lech. Sein Schluck aus einer Flasche führte zu einem Unfall.
Beim Trinken während der Fahrt verschluckte sich der Fahrer, erlitt einen Hustenanfall und verriss das Lenkrad. Er kam von der Fahrbahn ab, touchierte einen Leitpfosten, überfuhr zwei Bäume und blieb im angrenzenden Acker stehen. Zusätzlich wurde der Tank der Zugmaschine aufgerissen, sodass ca. 300 Liter Diesel ins Erdreich ausliefen. Der Fahrer erlitt leichte Verletzungen und musste ins Krankenhaus verbracht werden. Der Gesamtschaden wird auf über 70.000 Euro geschätzt.

Anzeige
x

Check Also

Blaulicht Polizeifahrzeug

Memmingen: Kleine Party auf dem Altem Friedhof

Am 23.08.2019, gegen 20.20 Uhr, stellte eine Polizeistreife auf dem Alten Friedhof in der Augsburger Straße drei junge Erwachsene fest, die dort Alkohol konsumierten. Zudem ...

Zeugen, Unfalllfucht, Zeugensuche, Hinweise, bsaktuell.de, obeser

Neu-Ulm: Unfallflucht auf Baumarkt-Parkplatz

Am gestrigen Freitag, in der Zeit zwischen 12.30 Uhr und 13.00 Uhr ereignete sich auf dem Kundenparkplatz eines Baumarktes in der Finninger Straße in Neu-Ulm ...