Home » Allgemein » Deutschland & Welt » Kreis Straubing-Bogen: Drei Leichen in Wohnung aufgefunden – Tatverdächtiger vorläufig festgenommen
Absperrband Polizeiabsperrung Flatterband
Symbolfoto: VRD - Fotolia

Kreis Straubing-Bogen: Drei Leichen in Wohnung aufgefunden – Tatverdächtiger vorläufig festgenommen

Heute Vormittag, am 04.03.2019, wurden in einer Wohnung in Ascholtshausen drei Leichen aufgefunden. Ermittlungen von Staatsanwaltschaft und Kripo laufen auf Hochtouren.
Ein Familienangehöriger machte sich Sorgen, weil er seine Verwandten nicht mehr erreichen konnte und verständigte deshalb gegen 09.50 Uhr die Polizei. Die eingesetzten Streifenbesatzungen, die am Wohnhaus eintrafen und sich gewaltsam Zutritt zum Gebäude verschaffen mussten, fanden drei Leichen, zwei Frauen und ein Mann vor. Ein Mann wurde am Auffindeort vorläufig festgenommen.

Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen wird von einem Tötungsdelikt ausgegangen. Ein 41-jähriger Hausbewohner wurde vorläufig festgenommen.

Die Ermittlungen von Kripo Straubing und Staatsanwaltschaft Regensburg laufen derzeit auf Hochtouren. Beamte der Kripo Straubing sind am Tatort mit der Spurensicherung beschäftigt. Auch ein Rechtsmediziner wurde in die Ermittlungen einbezogen.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Blitzer Geschwindigkeitsmessung – Sven Grundmann – Fotolia

Zahlreiche Verstöße bei Geschwindigkeitsmessungen am Wochenende

Kaum war das erste schöne Wochenende, geht das Rasen wieder los. Wie jedes Jahr sind gleich zum Saisonbeginn wieder zahlreiche Motorrad- und Pkw-Fahrer bei Geschwindigkeitsmessung ...

Rauchmelder können Leben retten.

Heidenheim: Essen auf Herd gestellt und eingeschlafen

Auf dem Herd vergessenes Essen sorgte am Sonntag, dem 24.03.2019, in Heidenheim für einen größeren Einsatz. Gegen 06.00 Uhr löste ein Rauchmelder in einem Gebäude ...