Home » Blaulicht-News » News Überregional » News Raum Kempten » Obergünzburg: 20-Jähriger gab 14-Jährigem Alkohol – jetzt sitzt er in Haft
Flasche mit Kronkorken vpoth – Fotolia
Symbolfoto: v.poth - Fotolia

Obergünzburg: 20-Jähriger gab 14-Jährigem Alkohol – jetzt sitzt er in Haft

Am 18.03.2019, gegen 20.00 Uhr, ging bei der Polizei Kaufbeuren eine Mitteilung über lärmende und trinkende Jugendliche an der Rösslewiese ein.
Bei der Überprüfung der Örtlichkeit konnten dort mehrere Jugendliche angetroffen werden. Bei der weiteren Abklärung wurde festgestellt, dass ein 23-Jähriger und 20-Jähriger Alkohol an einen 14-Jährigen abgegeben haben. Beide jungen Männer erwartet nun eine Anzeige nach dem Jugendschutzgesetz. Bei der weiteren Überprüfung der Personalien des 20-Jährigen wurde zudem festgestellt, dass gegen ihn ein Haftbefehlt vorliegt. Der junge Mann wurde umgehend verhaftet und in eine Justizvollzugsanstalt gebracht.

Anzeige
x

Check Also

Feuerwehr Atemschutz, Brand, Bsaktuell,

Kreis Lindau: Brand in Bootswerkstatt in Bodolz

Am 21.07.2019, gegen 10.20 Uhr, wurde der Rettungsleitstelle ein Feuer in einer Werkstatt für Boote in einem Industriegebiet in Bodolz mitgeteilt. Die eingesetzten Feuerwehren der ...

Frau mit Faust schlagen

Augsburg: Zeugin einer Sachbeschädigung ohrfeigt Täter

Mit dieser Reaktion der Frau hatte ein Mann, der am 20.07.2019 in Augsburg ein Taxi beschädigte, wohl nicht gerechnet. Am Samstag gegen 03.45 Uhr trat ...