Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » Wittislingen: Bei Baggerarbeiten auf Handgranate gestoßen
Absperrband Polizeiabsperrung Flatterband
Symbolfoto: VRD - Fotolia

Wittislingen: Bei Baggerarbeiten auf Handgranate gestoßen

Bei Baggerarbeiten auf einem Grundstück eines Mehrfamilienhauses im Friedhofsweg in Wittislingen wurde am 20.03.2019, gegen 15.00 Uhr, eine Handgranate gefunden.
Für weitere Maßnahmen wurde eine Kampfmittelräumfirma hinzugezogen. Diese konnte die Granate, bei der es sich ersten Erkenntnissen zufolge um ein amerikanisches Modell handelte, gegen 18.00 Uhr ohne Sprengung bergen und abtransportieren.

Anzeige
x

Check Also

Notfallhammer

Neu-Ulm: Rauchender PKW in Tiefgarage ruft Einsatzkräfte auf den Plan

Am Samstag, den 12.10.2019, um 17.43 Uhr, wurde der Polizei Neu-Ulm über Rauchentwicklung an einem PKW in einem Parkhaus in der Innenstadt mitgeteilt. Aus dem ...

Absperrband Feuerwehr

Eisenberg: Rund 300.000 Euro beim Brand einer landwirtschaftlichen Maschinenhalle

Am heutigen Sonntagnachmittag, den 13.10.2019, brannte eine Maschinenhalle bei Oberreuten, Landkreis Ostallgäu komplett nieder. Ein Landwirt entdeckte um 13.10 Uhr den Brand in dem freistehenden ...