Home » Blaulicht-News » Landkreis Mindelheim » News Raum Mindelheim » Wiedergeltingen: Mit eingeschränkter Sicht fast mit Schulbus kollidiert – Unfallflucht
Symbolfoto: K.-U. Häßler - Fotolia

Wiedergeltingen: Mit eingeschränkter Sicht fast mit Schulbus kollidiert – Unfallflucht

Offensichtlich sah der Fahrzeugführer eines Peugeots am 22.03.2019 nicht genug und stieß fast mit einem Schulbus zusammen. Dieser musste ausweichen und wurde dabei beschädigt.
Freitagfrüh befuhr ein Schulbus, der mit 70 Grundschulkindern besetzt war, die Verbindungsstraße von Amberg nach Wiedergeltingen. Kurz vor Wiedergeltingen musste der Schulbus einem entgegenkommenden Pkw Peugeot ausweichen, dessen vereiste Frontscheibe nicht richtig freigemacht war und der zudem gegen das Rechtsfahrgebot verstieß. Durch den Ausweichversucht touchierte der Bus mit dem rechten Außenspiegel einen am Fahrbahnrand befindlichen Baum, wodurch der Spiegel beschädigt wurde. Weder die Kinder noch der Fahrer wurden verletzt. Die entstandene Schadenshöhe am Spiegel liegt noch nicht vor. Das entgegenkommende Fahrzeug setzte sein Fahrt in Richtung Amberg fort, ohne seiner Pflicht nachzukommen. Nachdem das Kennzeichen des entgegenkommenden Pkw bekannt ist, werden durch die Polizei Bad Wörishofen weitere Ermittlungen geführt.

Anzeige