Home » Blaulicht-News » Landkreis Heidenheim » News Raum Heidenheim » Steinheim: Pkw berauscht in den Graben gefahren
Kein Alkohol am Steuer
Symbolfoto: © Zerbor - Fotolia.com

Steinheim: Pkw berauscht in den Graben gefahren

Am gestrigen Sonntag, den 24.03.2019, kam eine betrunkene Autofahrerin in Steinheim von der Straße ab.
Gegen 15.30 Uhr fuhr eine 59-Jährige mit ihrem VW und verlor in der Maybachstraße die Kontrolle über ihr Auto. Sie kam nach links von der Straße ab und kam in einem Graben zum Stehen. Die Fahrerin blieb unverletzt.

Bei der Aufnahme des Unfalls hatten die Beamten den Verdacht, dass die Frau Alkohol getrunken hatte und führten einen Test durch. Sie hatte tatsächlich zu viel getrunken und musste eine Blutprobe abgeben. Der VW war nicht mehr fahrbereit. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf etwa 1.000 Euro. Der Führerschein wurde einbehalten. Die Frau sieht nun einer Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr entgegen.

Hinweis der Polizei: Alkohol hat einen erheblichen Einfluss auf die Fahrtüchtigkeit von Verkehrsteilnehmern. Gerade deshalb ist bei schweren Verkehrsunfällen häufig Alkohol im Spiel. Deshalb empfiehlt die Polizei, Alkoholgenuss und Fahren konsequent zu trennen.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Blaulicht Blaulichtbalken

Krumbach: Lasterfahrer passte nicht auf – Unfall beim Spurwechsel

Wegen fehlender Ortskenntnis kam es am 24.04.2019 zu einem Zusammenstoß zwischen einem Lkw und einem Pkw in Krumbach. Am gestrigen Mittwoch, gegen 13.45 Uhr, war ...

Einbruch Einbrecher Tag

Immenstadt: Einbruch in Gebäude einer Bergbahn

In der Nacht von Montag auf Dienstag brachen ein oder mehrere Täter in das Gebäude einer Bergbahn in Ratholz ein. Der oder die Täter brachen ...