Home » Blaulicht-News » Landkreis Heidenheim » News Raum Heidenheim » Steinheim: Pkw berauscht in den Graben gefahren
Kein Alkohol am Steuer
Symbolfoto: © Zerbor - Fotolia.com

Steinheim: Pkw berauscht in den Graben gefahren

Am gestrigen Sonntag, den 24.03.2019, kam eine betrunkene Autofahrerin in Steinheim von der Straße ab.
Gegen 15.30 Uhr fuhr eine 59-Jährige mit ihrem VW und verlor in der Maybachstraße die Kontrolle über ihr Auto. Sie kam nach links von der Straße ab und kam in einem Graben zum Stehen. Die Fahrerin blieb unverletzt.

Bei der Aufnahme des Unfalls hatten die Beamten den Verdacht, dass die Frau Alkohol getrunken hatte und führten einen Test durch. Sie hatte tatsächlich zu viel getrunken und musste eine Blutprobe abgeben. Der VW war nicht mehr fahrbereit. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf etwa 1.000 Euro. Der Führerschein wurde einbehalten. Die Frau sieht nun einer Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr entgegen.

Hinweis der Polizei: Alkohol hat einen erheblichen Einfluss auf die Fahrtüchtigkeit von Verkehrsteilnehmern. Gerade deshalb ist bei schweren Verkehrsunfällen häufig Alkohol im Spiel. Deshalb empfiehlt die Polizei, Alkoholgenuss und Fahren konsequent zu trennen.

Anzeige
x

Check Also

Rettungswagen Sanitäter

Bad Schussenried: Unfall zwischen Biker und Radfahrerin fordert zwei Menschenleben

Zwei Menschen sterben, als es am 18.06.2019, bei Bad Schussenried, zu einem Unfall zwischen einem Motorradfahrer und einer Fahrradfahrerin kam. Eine Person zog sich schwere ...

polizeifahrzeug-blau-bewerbung

Laupheim: Überfall auf 15-Jährigen durch drei Männer – Zeugen gesucht

Drei junge Männer sollen am vergangenen Freitag, den 14.06.2019, in Laupheim einen 15-jährigen Radfahrer beraubt haben. Der 15-Jährige sei gegen 18.00 Uhr auf dem Weg ...