Home » Blaulicht-News » Autobahnen » News Autobahn A96 » Westerheim/A96: Mehrfach neben der Autobahn überschlagen
Notarztfahrzeug und Rettungswagen Blaulichtbalken
Symbolfoto: Mario Obeser

Westerheim/A96: Mehrfach neben der Autobahn überschlagen

Ein Fahrfehler wurde einem Autofahrer am 30.03.2019 auf der Autobahn 96 bei Westerheim zum Verhängnis.
Aufgrund des Fahrfehlers verlor ein 48-jähriger, österreichischer Pkw-Fahrer auf der A96 in Richtung Lindau bei Westerheim gegen 15.00 Uhr die Kontrolle über sein Fahrzeug und überschlug sich mehrfach im Grünstreifen. Der Fahrer konnte sein Fahrzeug selbst verlassen, er wurde aber vorsorglich zur Untersuchung ins Klinikum verbracht. Es wurden keine Verletzungen festgestellt. Am Fahrzeug entstand ein Schaden von circa 6.000 Euro, an der Schutzplanke von etwa 1.000 Euro.

Anzeige
x

Check Also

Feuerwehr Brand Schaum Nacht

Aichelberg/A8: Brand eines Wohnmobiles greift auf Lkw über

Gerade noch rechtzeitig haben sich ein 77-Jähriger und eine 75-Jährige aus einem Wohnmobil retten können, als dieses am 18.05.2019, auf der Autobahn 8, in Flammen ...

Cabrio prallt zwischen Leipheim und Günzburg gegen Baum am 19.05.2019

Kreis Neu-Ulm: Cabrio prallt gegen Baum – Fahrer schwer verletzt

Der Fahrer eines Cabrio Audi TT prallte heute Morgen, am 19.05.2019, auf der St2509, zwischen Leipheim und Unterfahlheim, gegen einen Baum. Der Fahrzeuglenker war am ...