Home » Blaulicht-News » News Raum Göppingen » Göppingen: Mit dem Samurai-Schwert löst Polizeieinsatz aus
Symbolfoto: © Tom-Hanisch - Fotolia.com

Göppingen: Mit dem Samurai-Schwert löst Polizeieinsatz aus

Besorgte Bürger verständigten die Polizei, als ein Mann am Freitag, 05.04.2019, mit einem Katana einen Einkaufsmarkt in der Schillerstraße betrat.
Die Beamten überprüften den Markt, konnten den Mann aber nicht mehr antreffen. Eine Sichtung der Videoaufnahme ergab, dass der Mann in Tarnkleidung gegen 17.27 Uhr den Markt betreten und nach seinem Einkauf gegen 17.32 Uhr wieder verlassen hatte. Gegen 19.15 Uhr wurde ein 22-jähriger Mann, auf den die Personenbeschreibung zutraf, in der Schillerstraße kontrolliert. Er gab an, dass er das Samurai-Schwert, eine legale Dekowaffe im Wert von ca. 50 Euro, zuvor im Waffengeschäft erworben habe. Auf dem Heimweg hätte er noch einen kleinen Einkauf getätigt. Die Waffe sein nun zu Hause.

Anzeige
x

Check Also

Rettungswagen mit Polizeifahrzeug

Bundesstraße 19: Fußgängerin (20) wird bei Unterhaslach von Pkw erfasst und getötet

Hinweise erbittet die Polizei Ulm nach einem schweren Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang, am heutigen Donnerstagmorgen, den , auf der Bundesstraße 19 bei Unterhaslach. Gegen 06.15 ...

Donauwoerth Zettel Auto verkratzt

Donauwörth: Dreiste Sachbeschädigung – Auto zerkratzt und Zettel hinterlassen

Am gestrigen Mittwochvormittag, den 13.11.2019, kam es zu einem besonders dreisten Fall der Sachbeschädigung an einem Auto in Donauwörth. Der geschädigte 37-jährige Donauwörther parkte seinen ...