Home » Blaulicht-News » News Raum Göppingen » Göppingen: Mit dem Samurai-Schwert löst Polizeieinsatz aus
Schwert Samuraischwert Kämpfer
Symbolfoto: © Tom-Hanisch - Fotolia.com

Göppingen: Mit dem Samurai-Schwert löst Polizeieinsatz aus

Besorgte Bürger verständigten die Polizei, als ein Mann am Freitag, 05.04.2019, mit einem Katana einen Einkaufsmarkt in der Schillerstraße betrat.
Die Beamten überprüften den Markt, konnten den Mann aber nicht mehr antreffen. Eine Sichtung der Videoaufnahme ergab, dass der Mann in Tarnkleidung gegen 17.27 Uhr den Markt betreten und nach seinem Einkauf gegen 17.32 Uhr wieder verlassen hatte. Gegen 19.15 Uhr wurde ein 22-jähriger Mann, auf den die Personenbeschreibung zutraf, in der Schillerstraße kontrolliert. Er gab an, dass er das Samurai-Schwert, eine legale Dekowaffe im Wert von ca. 50 Euro, zuvor im Waffengeschäft erworben habe. Auf dem Heimweg hätte er noch einen kleinen Einkauf getätigt. Die Waffe sein nun zu Hause.

Anzeige
x

Check Also

Eingeschaltetes Blaulicht

Weißenhorn: Mann findet Drogentütchen in Tiefgarage

Gestern Nachmittag, am 23.06.2019, fand ein Zeuge in einer Tiefgarage in Weißenhorn ein Druckverschlusstütchen mit grünlichem Inhalt. Er verständigte daraufhin die Polizeiinspektion Weißenhorn. Wie sich ...

Rettungswagen Notarzt

Elchingen/A8: Von Sekundenschlaf übermannt – Biker fährt auf Pkw auf

Glück im Unglück hatte ein Motorradfahrer am Sonntagabend auf der A 8 bei Elchingen, in Fahrtrichtung Stuttgart. Gegen 18.10 Uhr befuhr der 43-Jährige den rechten ...