Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Illertissen » Illertissen: Zwei Leichtverletzte bei Verkehrsunfall
Polizeifahrzeug blau Wappen
Symbolfoto: Mario Obeser

Illertissen: Zwei Leichtverletzte bei Verkehrsunfall

Am Freitagmorgen, den 05.04.2019, ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der Memminger Straße in Illertissen.
Hierbei missachtete die 25-jährige Unfallverursacherin, welche die Dietenheimer Straße befahren hatte, die Vorfahrt eines Bevorrechtigen, der in südliche Fahrtrichtung unterwegs war. Beim Zusammenstoß entstanden Sachschäden von geschätzten 16.000 Euro an den Fahrzeugfronten, zudem wurde der Zaun eines Firmengeländes sowie ein Straßenschild beschädigt. Beide Fahrzeugführer wurden bei dem Unfall leicht verletzt.

Anzeige
x

Check Also

Infoabend Wohnungseinbruch Mindelheim 2019

Wohnungseinbruch: Großer Informationsabend in Mindelheim

Das „Kuratorium Sicheres Allgäu e.V.“ führt gemeinsam mit dem Polizeipräsidium Schwaben Süd/West einen Informationsabend zum Thema Wohnungseinbruch am Mittwoch, 16. Oktober 2019, in Mindelheim durch ...

Rettungswagen BRK

Dinkelscherben: Zwei Verletzte bei Kollision mit Traktor

Bei Dinkelscherben kollidierten am 14.10.2019 ein Pkw und ein Traktor, wobei zwei Personen verletzt wurden. Am gestrigen Montag, gegen 15.25 Uhr, fuhr ein 62-jähriger Traktorfahrer ...