Home » Blaulicht-News » Landkreis Unterallgäu » News Raum Memmingen » Heimertingen: Totalschaden bei Überschlag auf der B300
Polizeifahrzeug Dunkel
Symbolfoto: Mario Obeser

Heimertingen: Totalschaden bei Überschlag auf der B300

Montagnacht kam ein 43-jähriger PKW Lenker alleinbeteiligt auf der B300 zwischen Niederrieden und Heimertingen rechts von der Fahrbahn ab.
Er überschlug sich mit seinem PKW und kam dann am Fahrbahnrand zum Liegen. Durch den Unfall zog er sich Verletzungen an der Hand, sowie Prellungen im Hüftbereich zu. Die Schadenshöhe wird auf circa 5.000 Euro beziffert.

Anzeige
x

Check Also

Handtasche Dieb Raub

Neu-Ulm: Frau auf Rolltreppe angerempelt und Geldbeutel gestohlen

Am 19.08.2019, gegen 16.50 Uhr, hielt sich eine 58-jährige Neu-Ulmerin in der Glacis-Galerie Neu-Ulm auf. Hier wurde sie Opfer eines Trickdiebes. Als sie im ersten ...

Handschellen Frau

Oberhausen: Betrunkene Randaliererin landet in Zelle

Am 19.08.2019 kam es gegen 18.45 Uhr vor einem Mehrparteienhaus in der Tauscherstraße in Oberhausen zu einem Streit zwischen einer 65-jährigen Anwohnerin und einer 37-jährigen ...