Home » Blaulicht-News » Landkreis Heidenheim » News Raum Heidenheim » Tödlicher Arbeitsunfall in Herbrechtingen: Metallelement trifft Arbeiter
Blaulicht Notarzt Rettungsdienst
Symbolfoto: Mario Obeser

Tödlicher Arbeitsunfall in Herbrechtingen: Metallelement trifft Arbeiter

Ein Arbeiter erlitt am Mittwoch, den 11.04.2019, tödliche Verletzungen bei einem Arbeitsunfall in Herbrechtingen.
Der Unfall ereignete sich am Mittwoch kurz vor 18.00 Uhr auf einer Baustelle in der Robert-Bosch-Straße. Zwei Arbeiter transportierten ein Metallelement für eine Dachkonstruktion auf einem Telekopstapler. Das Metallteil wog mehrere Tonnen. Ein 41-jähriger Arbeiter lenkte den Stapler, während ein 33-jähriger Arbeiter nebenher lief. Auf dem Transportweg löste sich das Metallteil. Es fiel von der Gabel und begrub den nebenher laufenden Arbeiter unter sich. Dieser erlitt dadurch tödliche Verletzungen. Die weiteren Ermittlungen zum genauen Unfallhergang dauern noch an.

Anzeige
x

Check Also

Feuerwehr Atemschutz, Brand, Bsaktuell,

Kreis Lindau: Brand in Bootswerkstatt in Bodolz

Am 21.07.2019, gegen 10.20 Uhr, wurde der Rettungsleitstelle ein Feuer in einer Werkstatt für Boote in einem Industriegebiet in Bodolz mitgeteilt. Die eingesetzten Feuerwehren der ...

Frau mit Faust schlagen

Augsburg: Zeugin einer Sachbeschädigung ohrfeigt Täter

Mit dieser Reaktion der Frau hatte ein Mann, der am 20.07.2019 in Augsburg ein Taxi beschädigte, wohl nicht gerechnet. Am Samstag gegen 03.45 Uhr trat ...