Home » Blaulicht-News » News Raum Biberach » Riedlingen: Rauchende Heizung löst Einsatz aus
Feuerwehr mit Blaulicht
Symbolfoto: Mario Obeser

Riedlingen: Rauchende Heizung löst Einsatz aus

Am Donnerstag, den 11.04.2019, löste ein technischer Defekt einen Einsatz der Feuerwehr in Riedlingen aus.
Gegen 07.30 Uhr stellte eine Bewohnerin Rauch im Haus fest. Die Feuerwehr rückte in die Von-Fleck-Straße aus. Die Bewohner verließen das Haus und erlitten keine Verletzungen. Eine Heizung im Keller war in Brand geraten und hatte zur Rauchentwicklung geführt. Die Feuerwehr löschte den Schmorbrand. Die Ermittler schätzen den Schaden auf rund 10.000 Euro. Nach bisherigen Erkenntnissen war ein technischer Defekt Ursache für den Brand. Die Polizei Riedlingen die Spuren gesichert und die Ermittlungen aufgenommen.

Anzeige
x

Check Also

Telefon

Neu-Ulm: Rentnerin verliert 10.000 Euro durch Bekanntentrick

Am 21.10.2019 erhielt eine Rentnerin in Neu-Ulm einen Anruf einer angeblichen Freundin, die dringend Geld für den Kauf einer Immobilie benötigen würde. Eine Betrügerin wie ...

berkheim_entlaufener_damhirsch

Berkheim/Kirchdorf: Damhirsch auf der Autobahn

Gegen 12.00 Uhr, am 22.10.2019, wurde der Polizeieinsatzzentrale in Kempten ein Reh auf der Autobahn 7 bei der Anschlussstelle Berkheim gemeldet. Die eingesetzte Streife der ...