Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Augsburg » Königsbrunn: Feuer zerstört Garage und Oldtimer
Feuerwehr im Einsatz
Symbolfoto: Mario Obeser

Königsbrunn: Feuer zerstört Garage und Oldtimer

Am Freitagnachmittag, 12.04.2019, gegen 14.20 Uhr wurde über Notruf der Brand einer Garage an der Ecke Haunstetter Straße/Wikingerstraße in Königsbrunn mitgeteilt.
Beim Eintreffen der ersten Rettungskräfte stand die Garage bereits im Vollbrand. Zwei Oldtimer, welche sich in der Garage befanden, brannten ebenfalls. Die Freiwilligen Feuerwehren aus Königsbrunn und Augsburg-Haunstetten konnten den Brand löschen. Während der Löscharbeiten war die Haunstetter Straße in Königsbrunn zwischen Föllstraße und Gotenstraße bis etwa 15.10 Uhr komplett gesperrt.

Der Sachschaden an der Garage, den Oldtimern und der Fassade eines angrenzenden Hauses beträgt rund 150.000 Euro. Die Brandursache ist noch nicht bekannt, die Kriminalpolizei Augsburg hat hierzu die Ermittlungen aufgenommen.

Anzeige
x

Check Also

Festnahme

Mindelheim: 19-Jähriger soll betrunken Roller gefahren sein und leistet Widerstand

Am Freitagabend, 13.09.2019, kam es im Rahmen der Altstadtnacht zu mehreren Ruhestörungen am Hallenbad Mindelheim. Eine Streifenbesatzung stellte vor Ort unter anderem einen 19-Jährigen fest, ...

Polizeifahrzeug Blaulicht

Oberhausen: Radfahrer fährt Bub auf Spielplatz um und radelt weiter

Am 13.09.2019, gegen 18.00 Uhr, wurde in Oberhausen, auf einem Spielplatz am Werner-Egk-Weg, ein 6-jähriger Bub von einem bislang unbekannten Radfahrer umgefahren. Der Bub, sowie ...