Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Augsburg » Königsbrunn: Feuer zerstört Garage und Oldtimer
Feuerwehr im Einsatz
Symbolfoto: Mario Obeser

Königsbrunn: Feuer zerstört Garage und Oldtimer

Am Freitagnachmittag, 12.04.2019, gegen 14.20 Uhr wurde über Notruf der Brand einer Garage an der Ecke Haunstetter Straße/Wikingerstraße in Königsbrunn mitgeteilt.
Beim Eintreffen der ersten Rettungskräfte stand die Garage bereits im Vollbrand. Zwei Oldtimer, welche sich in der Garage befanden, brannten ebenfalls. Die Freiwilligen Feuerwehren aus Königsbrunn und Augsburg-Haunstetten konnten den Brand löschen. Während der Löscharbeiten war die Haunstetter Straße in Königsbrunn zwischen Föllstraße und Gotenstraße bis etwa 15.10 Uhr komplett gesperrt.

Der Sachschaden an der Garage, den Oldtimern und der Fassade eines angrenzenden Hauses beträgt rund 150.000 Euro. Die Brandursache ist noch nicht bekannt, die Kriminalpolizei Augsburg hat hierzu die Ermittlungen aufgenommen.

Anzeige
x

Check Also

Feuerwehrfahrzeug Blaulicht Rettungsdienst

Friedberger See: Beherzt reagiert und 21-Jährigen vor dem Ertrinken gerettet

Zwei Personen aus München und ein Wasserwachtler retteten am 23.06.2019, durch Erkennen der Notsituation und sofortiges Eingreifen, einen 21-Jährigen aus Augsburg vor dem Ertrinken. Eine ...

Mann Exhibitionist

Lechhausen: Zwei Frauen entdecken und verfolgten Exhibitionisten

Zwei 21- und 43-Jährige Frauen beobachteten am 23.06.2019, kurz nach 17.00 Uhr, einen Mann in der Schillstraße (Höhe Hausnummer 70) im Gebüsch einer dortigen Grünanlage. ...