Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Senden » Senden: Schüler stößt gegen fahrenden Pkw
Fahrrad auf einem Weg unterwegs
Symbolfoto: Photocreo Bednarek - Fotolia

Senden: Schüler stößt gegen fahrenden Pkw

Erst am Dienstag, den 16.04.2019, wurde nachträglich ein Verkehrsunfall bei der Polizei in Senden gemeldet.
Bereits eine Woche zuvor war ein 13-jähriger Fahrradfahrer in der Haydnstraße gegen die hintere Tür eines vorbei fahrenden Pkw gefahren und dabei gestürzt. Der Schüle hatte dabei Verletzungen an den Knien und an den Handgelenken erlitten. Am Pkw war Sachschaden in Höhe von etwa 500 Euro entstanden.

Anzeige
x

Check Also

ADAC Rettungshubschrauber

Nördlingen: Schlagmesser trennt Arbeiter mehrere Finger ab

In einem Industriebetrieb in der Industriestraße ereignete sich gestern Morgen, am 23.05.2019, ein Arbeitsunfall. Beim Reinigen einer Querschneidemaschine schlug ein offensichtlich nicht gesichertes Schlagmesser fallbeilartig ...

Messer in der Hand

Nördlingen: Radfahrer bedroht 15-Jährigen mit Messer – Zeugen gesucht

Ein Fahrradfahrer geriet gestern, den 23.05.2019, am frühen Abend, in Nördlingen außer Rand und Band. Polizei sucht Zeugen des Geschehens. Gegen 17.20 Uhr, An der ...