Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » Zwei Unfallfluchten in Wertingen und Buttenwiesen – Zeugen gesucht
Zeugen, Unfalllfucht, Zeugensuche, Hinweise, bsaktuell.de, obeser
Symbolfoto: Mario Obeser

Zwei Unfallfluchten in Wertingen und Buttenwiesen – Zeugen gesucht

Die Wertinger Polizei sucht zu zwei Unfallfluchten, die sie am 18.04.2019 in Wertingen und Buttenwiesen ereigneten, Hinweise auf die Fahrzeugführer.

Ein auf dem Parkplatz eines Supermarktes in der Industriestraße 1 in Wertingen abgestellter Pkw VW Passat wurde am Donnerstag zwischen 11.20 Uhr und 11.40 Uhr von einem unbekannten Fahrzeug angefahren. Der Verursacher entfernte sich im Anschluss unerlaubt von der Unfallstelle. Am geparkten VW Passat wurde die Stoßstange hinten links leicht beschädigt. Die Schadenshöhe beläuft sich auf ca. 300 Euro. Konkrete Hinweise zum unfallverursachenden Pkw liegen nicht vor.

Eine weitere Unfallflucht ereignete sich auf dem Parkplatz eines Supermarktes in der Wertinger Straße in Buttenwiesen. Dort wurde gegen 11.40 Uhr ein geparkter Pkw VW Touran von einem roten Pkw Dacia, Typ „Sandero“, Fahrerin eine ca. 70-jährige Frau mit Kopftuch, angefahren. Der Dacia hatte vermutlich DLG-Kennzeichen. Die Verursacherin stieß mit ihrem Pkw beim Rückwärtsfahren gegen den geparkten Pkw VW, stieg nach dem Zusammenstoß kurz aus, um den Schaden anzuschauen und entfernte sich im Anschluss, ohne ihre Daten zu hinterlassen, von der Unfallstelle. Am geparkten Pkw VW entstand ein Schaden von etwa 2000 Euro.

Die Polizeistation Wertingen bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 08272/9951-0.

Anzeige
x

Check Also

Gasaustritt Wohnung Ichenhausen 14102019 3

Ichenhausen: Wieder Gasaustritt in Ichenhausen – Hunderte Gaskartuschen in Wohnung

Am 17.10.2019 um 14.50 Uhr erhielten Beamte der Polizeiinspektion Günzburg Mitteilung über Gasgeruch in einem Mehrparteienhaus Am Hindenburgpark in Ichenhausen. Bereits vor wenigen Tagen, am ...

SEK Einsatz mit Polizeifahrzeug

Friedberg: Anonymer Anrufer löst großen Polizeieinsatz aus

Am 17.10.2019, gegen 17.30 Uhr, rief ein unbekannter Mann bei der Polizeiinspektion Friedberg mit unterdrückter Rufnummer an. Was er mitteilte, löste einen großen Polizeieinsatz aus. ...