Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Neu-Ulm » Neu-Ulm: Polizei bringt gefundene Hochzeitstaube in Kleintierpraxis
Tauben Hochzeitstaube
Symbolfoto: Pixabay

Neu-Ulm: Polizei bringt gefundene Hochzeitstaube in Kleintierpraxis

Auf einer Rettungsmission der ungewöhnlichen Art befanden sich am gestrigen Abend Beamte der Polizeiinspektion Neu-Ulm.
Ein 28-jähriger Bürger kontaktierte telefonisch die örtliche Polizeidienststelle und gab an, eine weiße Taube aufgefunden zu haben, die vermutlich verletzt sei. Unter Polizeibegleitung wurde diese im Anschluss in eine örtliche Kleintierpraxis verbracht und dort untersucht. Das Ergebnis: Der gesundheitliche Zustand der Taube ist in Ordnung. Zwar konnte eine Markierung am Fuß der Taube erkannt, diese jedoch bislang keinem Züchter zugeordnet werden. Die Nachforschungen dauern an.

Anzeige
x

Check Also

ADAC Rettungshubschrauber in der Luft

Jettingen-Scheppach: Mann stürzt auf Baustelle in die Tiefe

Auf der Baustelle eines Einfamilienhauses in der Grottenaustraße wurde Freitagnachmittag, den 18.10.2019, ein 60-jähriger Mann schwer verletzt. Er stürzte vom Zwischenboden des Dachstuhls etwa 2,5 ...

Blaulicht Einsatzfahrzeug

Mödingen: Verkehrsunfall mit Sachschaden beim Abbiegen

Am Freitag, 18.10.2019, gegen 13.35 Uhr kam ein 20-Jähriger mit seinem VW aus dem Wiesweg in Mödingen und wollte an der Einmündung zur Ziegelstraße in ...