Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Augsburg » Schwabmünchen: Autofahrer flüchtet vor Polizei
Blaulicht Polizei Einsatz
Symbolfoto: m.mphoto - Fotolia

Schwabmünchen: Autofahrer flüchtet vor Polizei

Zwei Fahrzeugführer sucht sie Polizeiinspektion Schwabmünchen, die bei einer Verfolgungsfahrt am 21.04.2019, dem flüchtenden Pkw ausweichen mussten.
Am Sonntag, gegen 22.30 Uhr fiel einer Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Schwabmünchen ein Fahrzeug mit auswärtigem Kennzeichen auf. Dieser PKW aus dem Zulassungsbereich RT (Reutlingen) war in der Vergangenheit bereits polizeilich aufgefallen. Der Halter des Fahrzeuges war bekannter weise nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Als der noch stehende Pkw kontrolliert werden sollte, gab der Fahrer Gas und entzog sich durch Flucht der Kontrolle. Trotz Verwendung aller Sondersignale und Aufforderung das Fahrzeug anzuhalten flüchtete der Pkw-Lenker beginnend in der Feyerabendstr. in Schwabmünchen in Richtung Untermeitignen. Dabei fuhr der Flüchtende Geschwindigkeiten von 120 – 140 km/h. Der Pkw-Fahrer konnte im Bereich Untermeitingen aufgrund eines Fahrfehlers gestoppt und festgenommen werden. Der PKW wurde zur Vorbereitung der Einziehung sichergestellt.

Dahingegend werden durch die Polizeiinspektion Schwabmünchen zwei PKW-Lenker gesucht, die in der Bahnhofstraße Schwabmünchen dem flüchtenden PKW ausweichen mussten. Zeugen melden sich bitte unter Telefonnummer 08232/96060.

Anzeige
x

Check Also

Notfallhammer

Neu-Ulm: Rauchender PKW in Tiefgarage ruft Einsatzkräfte auf den Plan

Am Samstag, den 12.10.2019, um 17.43 Uhr, wurde der Polizei Neu-Ulm über Rauchentwicklung an einem PKW in einem Parkhaus in der Innenstadt mitgeteilt. Aus dem ...

Absperrband Feuerwehr

Eisenberg: Rund 300.000 Euro beim Brand einer landwirtschaftlichen Maschinenhalle

Am heutigen Sonntagnachmittag, den 13.10.2019, brannte eine Maschinenhalle bei Oberreuten, Landkreis Ostallgäu komplett nieder. Ein Landwirt entdeckte um 13.10 Uhr den Brand in dem freistehenden ...