Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Illertissen » Illertissen: Flammen aus dem Motorraum
Feuerwehrfahrzeug Schriftzug 1
Symbolfoto: Mario Obeser

Illertissen: Flammen aus dem Motorraum

Am Dienstagvormittag brannte im Bereich des Martinsplatzes in Illertissen der Motorraum eines Pkw. Die Fahrzeugführerin hatte während der Fahrt verdächtige Geräusche wahrgenommen.
Als sie anhielt, um nach der Ursache zu sehen, schlugen bereits Flammen aus dem Motorraum. Die Frau setzte einen Notruf ab und versuchte das Feuer selbständig zu löschen. Dies gelang letztendlich erst der gerufenen Feuerwehr Illertissen. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen dürfte ein technischer Defekt an der Lichtmaschine für den Brand verantwortlich gewesen sein. Der Sachschaden am Pkw wird auf und 4.000 Euro geschätzt.

Anzeige
x

Check Also

Rettungswagen und Rettungshubschrauber im Hintergrund

Hawangen: 85-jähriger Radfahrer bei Unfall mit Pkw schwer verletzt

Am 22.09.2019 ereignete sich kurz vor 14.00 Uhr ein Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Fahrradfahrer. Der 85-jährige Fahrradfahrer befuhr den Günztalradweg von Ottobeuren in ...

Notarzt NEF und Rettungswagen

Memmingen: 5 Verletzte bei Zusammenstoß

Am heutigen Sonntagmittag, den 22.09.2019, ereignete sich in Memmingen, um kurz nach 13.00 Uhr, ein Verkehrsunfall zwischen zwei Pkws. Der 51-jährige Pkw-Fahrer befuhr den Adenauerring ...