Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Zusmarshausen » Trotz ausweichen kam es zum Spiegelklatscher bei Bonstetten
Außenspiegel Unfall
Symbolfoto: powell83 - Fotolia

Trotz ausweichen kam es zum Spiegelklatscher bei Bonstetten

Auf der Kreisstraße A5 kam es zwischen „Peterhof“ und Bonstetten zu einem Spiegelklatscher. Die unfallbeteiligte Autofahrerin verhinderte noch Schlimmeres.
Ein 67-jähriger Pkw-Fahrer fuhr von „Peterhof“ Richtung Bonstetten. Ihm entgegen fuhr eine 33-jährige Pkw-Fahrerin. In einer leichten Rechtskurve gerät der 67-Jährige zu weit nach links und gerät dabei teilweise auf die Gegenfahrspur der 33-Jährigen. Diese wich noch nach rechts aus, um eine direkte Kollision zu verhindern, kann aber einen sogenannten „Spiegelklatscher“ der beiden jeweils linken Außenspiegel nicht mehr vermeiden.

Der Gesamtschaden wird auf rund 2.000 Euro geschätzt. Verletzt wurde keiner der Beteiligten.

Anzeige
x

Check Also

Feuerwehr Atemschutz, Brand, Bsaktuell,

Kreis Lindau: Brand in Bootswerkstatt in Bodolz

Am 21.07.2019, gegen 10.20 Uhr, wurde der Rettungsleitstelle ein Feuer in einer Werkstatt für Boote in einem Industriegebiet in Bodolz mitgeteilt. Die eingesetzten Feuerwehren der ...

Frau mit Faust schlagen

Augsburg: Zeugin einer Sachbeschädigung ohrfeigt Täter

Mit dieser Reaktion der Frau hatte ein Mann, der am 20.07.2019 in Augsburg ein Taxi beschädigte, wohl nicht gerechnet. Am Samstag gegen 03.45 Uhr trat ...