Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Zusmarshausen » Trotz ausweichen kam es zum Spiegelklatscher bei Bonstetten
Außenspiegel Unfall
Symbolfoto: powell83 - Fotolia

Trotz ausweichen kam es zum Spiegelklatscher bei Bonstetten

Auf der Kreisstraße A5 kam es zwischen „Peterhof“ und Bonstetten zu einem Spiegelklatscher. Die unfallbeteiligte Autofahrerin verhinderte noch Schlimmeres.
Ein 67-jähriger Pkw-Fahrer fuhr von „Peterhof“ Richtung Bonstetten. Ihm entgegen fuhr eine 33-jährige Pkw-Fahrerin. In einer leichten Rechtskurve gerät der 67-Jährige zu weit nach links und gerät dabei teilweise auf die Gegenfahrspur der 33-Jährigen. Diese wich noch nach rechts aus, um eine direkte Kollision zu verhindern, kann aber einen sogenannten „Spiegelklatscher“ der beiden jeweils linken Außenspiegel nicht mehr vermeiden.

Der Gesamtschaden wird auf rund 2.000 Euro geschätzt. Verletzt wurde keiner der Beteiligten.

Anzeige
x

Check Also

Verkehrskontrolle Fahrzeugkontrolle

Länderübergreifender Sicherheitstag am 15.10.2019

Am 15.10.2019 fand der länderübergreifende Sicherheitstag statt, an dem sich auch zahlreiche Kräfte in unserer Region beteiligten. Nachfolgend eine Zusammenfassung der Ereignisse im Landkreis Günzburg. ...

Motorrad Harley

Friedberg: Transporter und Motorrad kollidierten

Gestern, am 16.10.2019, War es zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Kleintransporter und einem Motorrad gekommen. Gegen 15.45 Uhr fuhr ein 47-Jähriger mit seinem Kleintransporter der ...