Home » Blaulicht-News » News Überregional » News Raum Kempten » Sonthofen: Auf Balkon ausgesperrte nach mehreren Stunden gerettet
Balkon Geländer
Symbolfoto: Pixabay

Sonthofen: Auf Balkon ausgesperrte nach mehreren Stunden gerettet

In der Nacht zum Sonntag wurden versehentlich zwei junge Männer auf dem Balkon einer Wohnung ausgesperrt.
Nachdem die beiden kein Handy dabei hatten, verharrten sie zunächst sechs Stunden auf dem Balkon, bis sie einen vorbeilaufenden Passanten ansprachen. Die beiden wurden schließlich von den hinzugerufenen Rettungskräften aus ihrer misslichen Lage befreit.

Anzeige
x

Check Also

Geldautomat

Ulm: Täter sprengen Geldautomaten und flüchten unerkannt

Unbekannte drangen Montagnacht, 24.06.2019, in ein Geldinstitut in Ulm ein, um einen Geldautomaten zu sprengen. Gegen 03.15 Uhr hebelten Unbekannte die Tür an einer Bank ...

Alkohol Kontrolle Promille

Senden/B28: in Leitplanke gefahren und geflüchtet – Polizei ermittelt Unfallflüchtigen

Einen Unfall mit Sachschaden verursachte ein 26-jähriger Pkw-Fahrer am Sonntagvormittag auf der B 28 und flüchtete im Anschluss. Später konnte er durch die Polizei ermittelt ...