Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Illertissen » Vöhringen/Illertissen: Betrunkener hat für Polizei nur Beleidigungen übrig
Alkohol © itakdalee
Symbolfoto: © itakdalee

Vöhringen/Illertissen: Betrunkener hat für Polizei nur Beleidigungen übrig

Am 01.05.2019 wurde gegen 04.00 Uhr ein 20-jähriger Mann in Vöhringen in Gewahrsam genommen, da er sich auf Grund von Alkoholgenuss kaum noch auf den Beinen halten konnte.
Auf dem Weg zur Polizeidienststelle beleidigte er die eingesetzten Beamten auf das Übelste. Er verbrachte den Rest der Nacht in einer Gewahrsamszelle, bis er von Familienmitgliedern abgeholt wurde. Hierbei kam es erneut zur Beleidigung von Einsatzkräften. Gegen den jungen Mann wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Anzeige
x

Check Also

Rettungswagen Einsatz

Augsburg: Schwarzfahrer bricht zusammen

Während der Kontrolle eines Schwarzfahrers, am 21.07.2019 in der Augsburger Innenstadt, musste von der Polizei ein Rettungswagen hinzugezogen werden. Am gestrigen Sonntagvormittag kurz nach 10.00 ...

Autofahrer Stinkefinger Mittelfinger

Stadtbergen: Aggressive Autofahrer geraten aneinander – geschlagen und gewürgt

Am gestrigen Sonntag, den 21.07.2019, gegen 11.45 Uhr, gerieten zwei Autofahrer etwas massiver aneinander. Ein 26-jähriger Hyundai-Fahrer wollte auf die B 17 auffahren und scherte ...