Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Zusmarshausen » Wollishausen/B300: Pickup mit Anhänger übersieht Pkw – vier Verletzte
Rettungsdienst Koffer Rettungswagen
Symbolfoto: Mario Obeser

Wollishausen/B300: Pickup mit Anhänger übersieht Pkw – vier Verletzte

Zu einem Verkerhsunfall mit vier Verletzten und zwei beteiligten Fahrzeugen war es am 03.05.2019, gegen 11.10 Uhr auf der B300 bei Wollishausen gekommen.
Der 28-jähriger Fahrer eines Pickups mit Anhänger wollte die Bundesstraße 300 von der Kohlstattstraße in Wollishausen kommend geradeaus in Richtung Kutzenhausen überqueren. Dabei übersah er den auf der bevorrechtigten B 300 von links aus Ustersbach kommenden und Richtung Gessertshausen fahrenden 63-jährigen Pkw-Führer. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge.

Der 28-jährige Unfallverursacher sowie sein 19-jähriger Beifahrer wurden leicht verletzt, wobei der 28-jährige vom Rettungsdienst in die Uniklinik zur weiteren Behandlung verbracht wurde. Der 63-jährige Geschädigte sowie dessen 60-jährige Beifahrerin wurden schwerer verletzt und ebenfalls in die Uniklinik Augsburg verbracht. Sämtliche Fahrzeuge wurden abgeschleppt.

Außer an den Fahrzeugen entstand noch Sachschaden an der Kreuzungsbeschilderung. Die Gesamtschadenshöhe beläuft sich insgesamt auf rund 40.000 Euro.

An den Aufräumarbeiten waren zudem die Feuerwehren Gessertshausen und Wollishausen beteiligt.

Anzeige
x

Check Also

ADAC Rettungshubschrauber

Nördlingen: Schlagmesser trennt Arbeiter mehrere Finger ab

In einem Industriebetrieb in der Industriestraße ereignete sich gestern Morgen, am 23.05.2019, ein Arbeitsunfall. Beim Reinigen einer Querschneidemaschine schlug ein offensichtlich nicht gesichertes Schlagmesser fallbeilartig ...

Messer in der Hand

Nördlingen: Radfahrer bedroht 15-Jährigen mit Messer – Zeugen gesucht

Ein Fahrradfahrer geriet gestern, den 23.05.2019, am frühen Abend, in Nördlingen außer Rand und Band. Polizei sucht Zeugen des Geschehens. Gegen 17.20 Uhr, An der ...