Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Illertissen » Illertissen: Berauscht mit falschen Kennzeichen und ohne Führerschein
Kelle Kontrolle
Symbolfoto: Racle Fotodesign - Fotolia

Illertissen: Berauscht mit falschen Kennzeichen und ohne Führerschein

Am 03.05.2019 wurde am frühen Nachmittag ein 30-jähriger Pkw-Fahrer einer Verkehrskontrolle unterzogen.
Hierbei stellte sich heraus, dass der Fahrer merklich unter dem Einfluss von Marihuana stand. Ein Drogenvortest verlief positiv. Weiterhin konnten die Beamten ermitteln, dass das Kennzeichen, welches am Fahrzeug angebracht war, nicht zu dem geführten Fahrzeug gehörte. Außerdem war dem Mann in der Vergangenheit die deutsche Fahrerlaubnis entzogen worden. Wie der Mann an die fremden Kennzeichen gelangt ist, ist Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen. Den Täter erwarten nun mehrere Strafanzeigen, insbesondere wegen Urkundenfälschung, Fahrens ohne Fahrerlaubnis und einem Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz.

Anzeige
x

Check Also

Blaulicht Polizei

Burgau: Unfall beim Überholen zwischen Pkw und Lkw

Ein Verkehrsunfall mit Sachschaden ereignete sich am frühen Montagmorgen, den 15.07.2019, in Burgau. Gegen 05.50 Uhr war ein 37-Jähriger vom Kreisverkehr an der Pyrolyse kommend ...

ausgeschaltetes LED Blaulicht

Walchshofen: 48-Jähriger fährt in den Graben

Im Graben landete am 15.07.2019 der Lenker eines Autos bei Walchshofen. Von Verletzungen wurde sie verschont. Am Montag, gegen 17.20 Uhr, fuhr ein 48-jähriger Mann ...