Home » Blaulicht-News » Landkreis Mindelheim » News Raum Mindelheim » Bad Wörishofen: Vermeintlicher Enkel versuchte es bei 82-Jähriger
Symbolfoto: nelen.ru - Fotolia

Bad Wörishofen: Vermeintlicher Enkel versuchte es bei 82-Jähriger

Am späten Freitagnachmittag, den 03.05.2019, erhielt eine 82-jährige Frau aus Bad Wörishofen einen Anruf eines vermeintlichen Enkels.
Der Anrufer gab vor, sich bei Börsengeschäften verspekuliert zu haben. Um seine Einlagen zu sichern, wären 64.000 Euro erforderlich, die er jedoch nicht gänzlich aufbringen könne, weshalb er seine „Oma“ nach Bargeld und Wertgegenstände fragte. Die Dame erkannte die Situation, weil ihr die betrügerische Vorgehensweise bekannt war. Sie wies den Anrufer an, er solle sich an seine gutverdienenden Geschwister wenden und beendete das Telefonat.

Anzeige
x

Check Also

Altenmünster: Unfall bei Zusamzell mit vier Verletzten in drei Fahrzeugen

Am 12.11.2019, um 06.15 Uhr, ereignete sich auf der Staatsstraße 2027, Höhe Zusamzell, ein Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen. Ein 20-jähriger Autofahrer fuhr auf der ...

Blutentnahme

Burgau: Pkw-Fahrerin verursacht betrunken Verkehrsunfall

Gegen 14.15 Uhr, am 12.11.2019, ereignete sich beim Kreisverkehr nahe Silbersee ein Verkehrsunfall mit Sachschaden. Am Kreisverkehr, an der Zufahrt zur ehemaligen Pyrolyse, war eine ...