Home » Blaulicht-News » Landkreis Mindelheim » News Raum Mindelheim » Bad Wörishofen: Vermeintlicher Enkel versuchte es bei 82-Jähriger
Betrug Telefon Computer Handy
Symbolfoto: nelen.ru - Fotolia

Bad Wörishofen: Vermeintlicher Enkel versuchte es bei 82-Jähriger

Am späten Freitagnachmittag, den 03.05.2019, erhielt eine 82-jährige Frau aus Bad Wörishofen einen Anruf eines vermeintlichen Enkels.
Der Anrufer gab vor, sich bei Börsengeschäften verspekuliert zu haben. Um seine Einlagen zu sichern, wären 64.000 Euro erforderlich, die er jedoch nicht gänzlich aufbringen könne, weshalb er seine „Oma“ nach Bargeld und Wertgegenstände fragte. Die Dame erkannte die Situation, weil ihr die betrügerische Vorgehensweise bekannt war. Sie wies den Anrufer an, er solle sich an seine gutverdienenden Geschwister wenden und beendete das Telefonat.

Anzeige
x

Check Also

Zapfsäule Tankstelle

Jettingen-Scheppach: Polizei zur richtigen Zeit am richtigen Ort

Am Freitag, 19.07.2019, gegen Mittag befand sich eine zivile Fahndungsstreife der Autobahnpolizei Günzburg im Bereich der Rastanlage Burgauer See. Die Beamten der Autobahnpolizei Günzburg beobachteten ...

Polizeifahrzeug Grün Front

Vöhringen: 56-jährige Autofahrerin fährt auf

Strafe musste eine Autofahrerin bezahlen, nachdem es am 21.07.2019 bei Vöhringen zu einem Auffahrunfall kam. Am Sonntagabend fuhr eine 56-jährige Pkw-Fahrerin auf der Kreisstraße NU ...