Home » Blaulicht-News » Landkreis Unterallgäu » News Raum Memmingen » Memmingen: Nach Auffahrunfall Führerschein sichergestellt
Polizeifahrzeug blau Frontblitzer
Symbolfoto: Mario Obeser

Memmingen: Nach Auffahrunfall Führerschein sichergestellt

Am Samstagnachmittag, 04.05.2019, wurden Beamte der Polizeiinspektion Memmingen zu einem Auffahrunfall in der Bahnhofstraße gerufen.
Der 61-jährige Fahrer eines VW fuhr einer wartenden Linksabbiegerin auf. Die routinemäßige Verkehrsunfallaufnahme nahm eine unerwartete Wendung, als bei der Überprüfung der Fahrtauglichkeit beim Unfallverursacher eine Alkoholisierung von fast zwei Promille festgestellt wurde. Nach Sicherstellung seines Führerscheins und Entnahme einer Blutprobe wurde der Mann wieder entlassen. Eine Anzeige an die Staatsanwaltschaft folgt.

Anzeige
x

Check Also

Feuerwehr Atemschutz, Brand, Bsaktuell,

Kreis Lindau: Brand in Bootswerkstatt in Bodolz

Am 21.07.2019, gegen 10.20 Uhr, wurde der Rettungsleitstelle ein Feuer in einer Werkstatt für Boote in einem Industriegebiet in Bodolz mitgeteilt. Die eingesetzten Feuerwehren der ...

Frau mit Faust schlagen

Augsburg: Zeugin einer Sachbeschädigung ohrfeigt Täter

Mit dieser Reaktion der Frau hatte ein Mann, der am 20.07.2019 in Augsburg ein Taxi beschädigte, wohl nicht gerechnet. Am Samstag gegen 03.45 Uhr trat ...