Home » Blaulicht-News » News Raum Biberach » Alleshausen: Dreijähriger rennt vor Traktor
Rettungshubschrauber Anflug ADAC
Symbolfoto: Mario Obeser

Alleshausen: Dreijähriger rennt vor Traktor

Ein Rettungshubschrauber flog am 06.05.2019 einen Dreijährigen nach einem Unfall bei Alleshausen, im Kreis Biberach, in eine Klinik.
Gegen 17.30 Uhr war ein Feldhäcksler auf dem Verbindungsweg zwischen Alleshausen und Bischmannshausen unterwegs. Vor ihm fuhr ein Traktor. Der passierte einen Feldweg. Dort stand ein Dreijähriger. Nachdem der Traktor vorbeigefahren war, rannte das Kind auf den Verbindungsweg. Das sah der Fahrer der Arbeitsmaschine. Um einen Frontalzusammenstoß zu vermeiden, lenkte der 24-Jährige nach rechts. Trotzdem stieß seine Arbeitsmaschine gegen den Jungen. Der stürzte und verletzte sich schwer. Ein Rettungshubschrauber brachte den Dreijährigen in eine Klinik.

Die Polizei hat nun die Ermittlungen nach dem genauen Unfallhergang aufgenommen.

Anzeige
x

Check Also

Gleitschirmflieger

Pfronten: Gleitschirmflieger fällt auf den Boden

Am 14.06.2019 stürzte im dem Nachmittagsstunden ein 26-Jähriger am Breitenberg mit seinem Gleitschirm ab. Der junge Mann setzte zu seinem dritten Flug an und fiel ...

adac rettungshubschrauber ulm christoph 22

Laupheim: Mit Kopfhörer aber ohne Helm – Radler wird schwer verletzt

Ohne Helm und Gehör war ein Fahrradfahrer am Freitag, den 14.06.2019, in Laupheim in einen Unfall verwickelt. Der 33-Jährige radelte gegen 20.00 Uhr die Zeppelinstraße ...