Home » Blaulicht-News » Landkreis Mindelheim » News Raum Mindelheim » Türkheim: 28-Jähriger verursacht Unfall und hat keine Fahrerlaubnis
Polizeifahrzeug Rettungswagen
Symbolfoto: Mario Obeser

Türkheim: 28-Jähriger verursacht Unfall und hat keine Fahrerlaubnis

Weil ein Autofahrer am 07.05.2019 die Vorfahrt eines anderen Pkw-Lenkers nicht beachtete, kam es in Türkheim zu einem Verkehrsunfall.
Gegen 10.00 Uhr befuhr ein 28-Jähriger mit seinem PKW und einem Anhänger die Tussenhauser Straße und übersah auf der Augsburger Straße einen 47-Jährigen mit dessen PKW, der die Vorfahrt hatte. Es kam zum Zusammenstoß. Dabei wurde der Unfallverursacher leicht verletzt und musste im Klinikum behandelt werden.

Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 10.000 Euro. Ebenso wurde festgestellt, dass der Verursacher nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis für den Anhänger ist. Ihn erwartet nun zudem eine Strafanzeige.

Anzeige
x

Check Also

Fahrradfahrer Nacht Farrad

Weißenhorn: Junge Radfahrer ohne Licht aber mit Betäubungsmittel unterwegs

Am frühen Sonntagmorgen stellten Beamte der Polizeiinspektion Weißenhorn zwei Jugendliche in Weißenhorn fest, welche mit ihren Fahrrädern ohne Licht fuhren. Bei der folgenden Personenkontrolle konnten ...

Streit

Illertissen: Ex-Partner schlägt im Streit zu

Am Samstag, 17.08.2019, gegen 22.10 Uhr, geriet ein 40-jähriger Mann mit seiner 34-jährigen Ex-Partnerin in Streit. Dabei wurde dieser im weiteren Verlauf handgreiflich und er ...