Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » Dillingen: Pkw-Fahrerin fährt rückwärts gegen Rollerfahrer
Rettungswagen Heck
Symbolfoto: Mario Obeser

Dillingen: Pkw-Fahrerin fährt rückwärts gegen Rollerfahrer

Leicht verletzt wurde am gestrigen Dienstagabend, 14.05.2019, ein 40-jähriger Motorrollerfahrer bei einem Verkehrsunfall in der Altheimer Straße in Dillingen.
Kurz vor 19.00 Uhr wollte der 40-Jährige vom Friedhofsgelände nach links in Richtung Donaualtheim ausfahren. Eine 19-jährige Autofahrerin fuhr rückwärts aus einem gegenüberliegenden Parkplatz aus und kollidierte mit dem Zweirad des 40-Jährigen. Dieser stürzte auf die Fahrbahn und zog sich Schürfwunden und Hämatome zu. Er musste mit dem Rettungswagen in das Krankenhaus Dillingen gefahren werden. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von rund 2.000 Euro.

Anzeige
x

Check Also

Blaulicht auf PKW

Sallach: Ein Wilderer erlegte und zerlegte eine Wildsau – Hinweise gesucht

Am 18.06.2019 wurde der Polizei in Rain gemeldet, dass neben einem Bach (Kleine Paar), der durch eine Wiese führt, ein verendetes Wildschwein liegt. Die Beamten ...

polizeifahrzeug-blau-schriftzug

Untermarchtal: Kajak kentert nach Unfall auf der Donau

Ohne Verletzte endete am Dienstag, den 18.06.2019, ein Unfall mit einem Kajak bei Untermarchtal. Nach Erkenntnissen der Polizei soll gegen 14.45 Uhr eine mehrköpfige Gruppe ...