Home » Blaulicht-News » Autobahnen » News Autobahn A96 » Bad Wörishofen/A96: Pkw kracht Lkw ins Heck – vier Fahrzeuge beschädigt
Polizeifahrzeug Heck 110
Symbolfoto: Mario Obeser

Bad Wörishofen/A96: Pkw kracht Lkw ins Heck – vier Fahrzeuge beschädigt

Am gestrigen Abend, am 15.05.2019, fuhr ein 33-Jähriger, auf der A96 bei Bad Wörishofen, mit seinem Pkw aus Unachtsamkeit einem vor ihm fahrenden Lkw mit Anhänger auf.
Zwei Nachfolgende Pkw-Fahrer konnten den durch den Unfall auf die Fahrbahn geschleuderten Fahrzeugteilen nicht mehr ausweichen und überfuhren diese. Einer der Pkw-Fahrer prallte zudem beim Ausweichmanöver gegen die Schutzplanke.

Ein Pkw-Fahrer musste mit leichten Verletzungen vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus verbracht werden, die anderen Fahrzeuginsassen blieben unverletzt. An den Fahrzeugen und der Schutzplanke entstand Sachschaden von etwa 20.000 Euro.

Die Feuerwehr Türkheim war zur Absicherung der Unfallstelle vor Ort, wobei die Standspur und linke Spur während der Unfallaufnahme für rund 1,5 Stunden gesperrt werden musste.

Anzeige
x

Check Also

Wärmebildkamera Feuerwehr

Laupheim: Brand in Holzdecke einer Gaststätte

Gegen 19.15 Uhr, am 14.07.2019, hatte ein Zeuge in der Gaststätte, in der Hasenstraße in Laupheim, Rauch bemerkt und die Rettungskräfte alarmiert. Im Treppenhaus war ...

Polizeifahrzeug Blaulicht

Senden: Unbekannte Person ritzt langen Kratzer in Pkw

In der Nacht auf den 14.07.2019 wurde ein geparkter Pkw in der Haydnstraße beschädigt. Das Fahrzeug wurde mit einem, über drei Meter langen Kratzer, beschädigt. ...