Home » Blaulicht-News » Autobahnen » News Autobahn A96 » Bad Wörishofen/A96: Pkw kracht Lkw ins Heck – vier Fahrzeuge beschädigt
Polizeifahrzeug Heck 110
Symbolfoto: Mario Obeser

Bad Wörishofen/A96: Pkw kracht Lkw ins Heck – vier Fahrzeuge beschädigt

Am gestrigen Abend, am 15.05.2019, fuhr ein 33-Jähriger, auf der A96 bei Bad Wörishofen, mit seinem Pkw aus Unachtsamkeit einem vor ihm fahrenden Lkw mit Anhänger auf.
Zwei Nachfolgende Pkw-Fahrer konnten den durch den Unfall auf die Fahrbahn geschleuderten Fahrzeugteilen nicht mehr ausweichen und überfuhren diese. Einer der Pkw-Fahrer prallte zudem beim Ausweichmanöver gegen die Schutzplanke.

Ein Pkw-Fahrer musste mit leichten Verletzungen vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus verbracht werden, die anderen Fahrzeuginsassen blieben unverletzt. An den Fahrzeugen und der Schutzplanke entstand Sachschaden von etwa 20.000 Euro.

Die Feuerwehr Türkheim war zur Absicherung der Unfallstelle vor Ort, wobei die Standspur und linke Spur während der Unfallaufnahme für rund 1,5 Stunden gesperrt werden musste.

Anzeige
x

Check Also

Täter versucht einzubrechen

Kissendorf: Einbruch im Ziegeleiweg

Im Zeitraum vom 16.10.2019 bis 20.10.2019 brach ein bislang unbekannter Täter, in Kissendorf, im Ziegeleiweg, in ein Wohnanwesen ein. In dem Haus durchwühlte der Täter ...

Polizeifahrzeug Blaulicht Neutral

Kötz: Betrügerischer Kammerjäger spart nicht mit Beleidigungen

Ein Bewohner von Kleinkötz beauftragte über das Internet einen Mann, der ihm ein Wespennest im Haus entfernen sollte. Dieser besprühte das Wespennest und verlangte dafür ...