Home » Blaulicht-News » Landkreis Mindelheim » News Raum Mindelheim » Bad Wörishofen: Sekundenschlaf endet glimpflich
Sekundenschlaf im Fahrzeug
Symbolfoto: © Superingo - Fotolia.com

Bad Wörishofen: Sekundenschlaf endet glimpflich

Am Freitagmorgen, den 17.05.2019, ereignete sich in der Rudolf-Diesel-Straße in Bad Wörishofen ein Verkehrsunfall.
Ein 49-jähriger Bulgare kam mit seinem Pkw nach rechts von der Fahrbahn ab, nachdem er offenbar am Steuer eingenickt war und prallte gegen ein Leiterregal auf dem Parkplatz eines dortigen Farbenhandels. Der Fahrer blieb unverletzt, es entstand jedoch Sachschaden in Höhe von etwa 2000 Euro. Der Pkw war nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt. Gegen den Fahrer wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Anzeige
x

Check Also

Polizeifahrzeug Front

Königsbrunn: Frontalunfall im Gegenverkehr

Zu noch höherem Sachschaden kam es am 25.06.2019, um 15.45 Uhr, auf der Meringer Straße in Königsbrunn. Ein 79-Jähriger Mann hatte diese mit seinem Pkw ...

Rettungsdienst Koffer Rettungswagen

Ehingen: Ältere Autofahrerin übersieht Roller-Lenker

Schwere Verletzungen zog sich am Dienstag, den 25.06.2019, bei einem Unfall in Ehingen ein Zweiradfahrer zu. Gegen 16.00 Uhr war eine 73-Jährige in der Adolffstraße ...