Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Lauingen a. d. Donau. » Gundelfingen: Sattelzug bleibt in Bahnunterführung stecken
Polizeifahrzeug Blaulicht
Symbolfoto: Mario Obeser

Gundelfingen: Sattelzug bleibt in Bahnunterführung stecken

Weil der Fahrer eines Sattelzugs die Abmessung seines Gespanns unterschätzt hatte, blieb dieser am 20.05.2019 gegen 15.50 Uhr in Gundelfingen an einer Unterführung hängen.
Bei seiner Durchfahrt an der Bahnunterführung in der Xaver-Schwarz-Straße blieb der Lkw hängen.
Hierbei wurde der Auflieger erheblich beschädigt, der Sachschaden wird auf rund 20.000 Euro geschätzt. Auch an der Unterführung entstand leichter Sachschaden.

Der Fahrer konnte schließlich sein Gespann ohne fremde Hilfe wieder aus der Unterführung rangieren, danach musste dieses jedoch abgeschleppt werden.

Anzeige
x

Check Also

Faust Gewalt Schlagen nito – Fotolia

Ulm: Schlägerei zwischen Gästen und Türstehern vor Diskothek

Zu einer Schlägerei zwischen Gästen und Türstehern kam es am 20.06.2019 vor einer Discothek in der Ulmer Fußgängerzone. Die Polizei sucht Zeugen. Gegen 03.45 Uhr ...

Telefon Telefonapparat

Dinkelscherben: Versuchter Betrug mit Verwandtentrick

Am 19.06.2019, gegen Mittag, kam es zu zwei Betrugsversuchen im Bereich Dinkelscherben. Unabhängig voneinander wurden zwei Familien angerufen. Durch eine geschickte Gesprächsführung konnte die unbekannte ...