Home » Blaulicht-News » News Raum Göppingen » Kreis Göppingen: Nach Explosion Chemikalien und Cannabis gefunden
Feuerwehrfahrzeug mit Schriftzug Feuerwer
Symbolfoto: Mario Obeser

Kreis Göppingen: Nach Explosion Chemikalien und Cannabis gefunden

Chemikalien und Rauschgift fand die Polizei, am 26.05.2019, nach einem Feuerwehreinsatz in einem Haus in Gingen/Fils.
Wie Staatsanwaltschaft Ulm und Polizei mitteilen, meldeten Zeugen kurz nach 15.00 Uhr nach einem Knall einen Brand. Rauch drang aus einem Einfamilienhaus. Die daraufhin alarmierte Feuerwehr konnte die Flammen schnell löschen. Verletzt wurde zum Glück niemand.

Chemikalien im Keller gefunden
Bei den Ermittlungen zur Brandursache konnte Polizei im Keller des betroffenen Hauses verschiedene Chemikalien finden. Ein Bewohner hatte damit offenbar hantiert. Möglicherweise hat die Explosion von Chemikalien den Schaden verursacht. Spezialisten des Landeskriminalamts unterstützten die Polizei und schafften die Chemikalien aus dem Haus. Teilweise mussten Substanzen auf einem Feld abgebrannt werden, um sie gefahrlos entsorgen zu können.

Auch Cannabisplantage entdeckt
Daneben stießen die Ermittler auf eine Cannabisplantage mit etwa 100 Pflanzen, außerdem etwa 300 Gramm geerntetes Cannabis. Die Polizei stellte das Rauschgift und die Pflanzen sicher. Den 33-jährigen Bewohner des Hauses nahm die Polizei vorübergehend fest. Die Behörden ermitteln gegen den Mann. Hinweise auf ein politisch motiviertes Handeln des Verdächtigen liegen den Sicherheitsbehörden nicht vor.

Anzeige
x

Check Also

Polizeifahrzeug und Rettungswagen

Langenau: Abbiegender BMW rammt Smart – eine Verletzte

In Langenau sind am Dienstag, 20.08.2019, zwei Autos zusammengestoßen, wobei Sachschaden entstanden ist und eine Autofahrerin verletzt wurde. Kurz vor 16.00 Uhr fuhr ein Mann ...

ausgeschaltetes LED Blaulicht

Gundelfingen: Randalierer beschädigen Blumenkübel

Am 22.08.2019 gegen 00.40 Uhr wurden Anwohner der Lauinger Straße/Untere Vorstadt durch Lärm aus dem Schlaf geschreckt. Bislang Unbekannte hatten einen großen Blumenkübel auf die ...