Home » Blaulicht-News » Landkreis Ulm » News Raum Ulm » Ulm: Zwei Pkws in Vollbrand
Feuerwehrfahrzeug mit Blitzer
Symbolfoto: Mario Obeser

Ulm: Zwei Pkws in Vollbrand

Am Dienstagmorgen, den 28.05.2019, brannten in Ulm ein zwei Autos, ein VW und ein Audi, auf einem Parkplatz in der Wielandstraße.
Die Fahrzeuge standen laut Angaben der Polizei auf einem Parkplatz in der Wielandstraße. In den frühen Morgenstunden seien die brennenden Autos von Zeugen bemerkt worden. Die Feuerwehr rückte aus und löschte die Flammen. Die Fahrzeuge waren komplett ausgebrannt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Nach ersten Schätzungen beträgt der Schaden mehrere zehntausend Euro.

Anzeige
x

Check Also

Alkohol Kontrolle Promille

Senden/B28: in Leitplanke gefahren und geflüchtet – Polizei ermittelt Unfallflüchtigen

Einen Unfall mit Sachschaden verursachte ein 26-jähriger Pkw-Fahrer am Sonntagvormittag auf der B 28 und flüchtete im Anschluss. Später konnte er durch die Polizei ermittelt ...

Flasche mit Kronkorken vpoth – Fotolia

Neu-Ulm: Mehrere Anzeigen wegen Alkoholkonsum auf Kinderspielplätzen

Die Polizeiinspektion Neu-Ulm führte am 23.06.2019 Kontrollen auf öffentlichen Plätzen in Neu-Ulm durch. Im Rahmen mehrerer Kontrollen der öffentlichen Plätze im Innenstadtbereich konnte Sonntagabend vier ...