Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » Wertingen: Mit Hand und Bierkrug zugeschlagen
Bierkrug
Symbolfoto: Pixabay

Wertingen: Mit Hand und Bierkrug zugeschlagen

Zu gegenseitigen Schlägen unter Besuchern kam es am Freitag gegen 01.00 Uhr auf dem Volksfest in Wertingen.
Ein 33-Jähriger schlug im Festzelt im Bereich der Bar im Verlauf eines Streits einem 43-Jährigen mit der rechten Hand ins Gesicht. Daraufhin schlug der 43-Jährige reflexartig mit einem Bierkrug zurück und traf seinen Kontrahenten hierbei am Kopf, wodurch sich dieser eine größere Platzwunde zuzog. Im Rahmen der Anzeigenaufnahme wurde der 33-Jährige kurzzeitig bewusstlos und kippte um. Er wurde mit dem Rettungsdienst in das Zentralklinkum Augsburg eingeliefert. Der 43jährige erlitt bei der Auseinandersetzung leichte Verletzungen.

Ein Alkoholtest beim 43-Jährigen ergab einen Wert von über 1.6 Promille. Die Durchführung eines Alkoholtest beim 33-Jährigen war nicht mehr möglich.

Anzeige
x

Check Also

Täter versucht einzubrechen

Kissendorf: Einbruch im Ziegeleiweg

Im Zeitraum vom 16.10.2019 bis 20.10.2019 brach ein bislang unbekannter Täter, in Kissendorf, im Ziegeleiweg, in ein Wohnanwesen ein. In dem Haus durchwühlte der Täter ...

Polizeifahrzeug Blaulicht Neutral

Kötz: Betrügerischer Kammerjäger spart nicht mit Beleidigungen

Ein Bewohner von Kleinkötz beauftragte über das Internet einen Mann, der ihm ein Wespennest im Haus entfernen sollte. Dieser besprühte das Wespennest und verlangte dafür ...