Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Zusmarshausen » Horgau/Auerbach: 12-jähriger Radfahrer von Pkw erfasst
Fahrrad Unfall
Symbolfoto: Mitch Shark - Fotolia

Horgau/Auerbach: 12-jähriger Radfahrer von Pkw erfasst

Am Samstagmittag übersah eine 18-jährige Pkw-Fahrerin, welche von der Ulmer Straße nach rechts in die Streitheimer Straße abbog, einen 12-jährigen Fahrradfahrer.
Der Bub überquerte die Fahrbahn direkt hinter zwei SUVs, welche an der Haltelinie auf der Streiheimer Straße warteten und wurde von der Pkw-Fahrerin frontal erfasst. Er prallte auf die Motorhaube und schlug mit dem Kopf auf die Frontscheibe des Pkw.

Der 12-jährige, der ohne Helm unterwegs war, erlitt eine Kopfplatzwunde und wurde in die Uniklinik verbracht. Es entstand ein Sachschaden von etwa 2000 Euro.

Anzeige
x

Check Also

Taxi Taxischild

Kriegshaber: Flasche auf fahrendes Taxi geworfen – Fahrer geschlagen

Für einen Vorfall in Kriegshaber, bei dem ein Taxi mit einer Flasche beworfen wurde, sucht die Polizei Zeugen. Gegen, 00.00 Uhr fuhr ein 48-jähriger Taxifahrer ...

Die neue Uniform der Bayerischen Polizei - Einsatzbilder und Detailaufnahmen

Neu-Ulm: Polizeikontrollen zum Schutz der Grünanlagen am Ludwigsfelder Badesee

Am Samstagnachmittag kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Neu-Ulm erneut die Einhaltung der städtischen Verordnung zum Schutz der Grünanlagen am Ludwigsfelder Badesee. Hierbei wurden wieder Verstöße festgestellt. ...