Home » Blaulicht-News » Autobahnen » News Autobahn A8 » Zusmarshausen/A8: Zwei Unfälle mit fünf beteiligten Fahrzeugen
Unfälle A8 Zusmarshausen am 01.06.2019

Zusmarshausen/A8: Zwei Unfälle mit fünf beteiligten Fahrzeugen

Am 01.06.2019, gegen 11.00 Uhr war die A8 Fahrtrichtung Stuttgart kurz nach der Ausfahrt Zusmarshausen für etwa 1,5 Stunden, nach Unfällen, gesperrt.
Grund war ein Unfall beim Fahrstreifenwechsel zweier Pkws, welcher einen Folgeunfall dreier Pkws ausgelöst hatte. Die Unfallbeteiligten blieben leicht verletzt. Neben Einsatzkräfte der Feuerwehr Zusmarshausen waren auch mehrere Rettungswägen und ein Rettungshubschrauber im Einsatz. Die Höhe des entstandenen Sachschadens kann derzeit nicht beziffert werden.

Anzeige
x

Check Also

ADAC Rettungshubschrauber in der Luft

Jettingen-Scheppach: Mann stürzt auf Baustelle in die Tiefe

Auf der Baustelle eines Einfamilienhauses in der Grottenaustraße wurde Freitagnachmittag, den 18.10.2019, ein 60-jähriger Mann schwer verletzt. Er stürzte vom Zwischenboden des Dachstuhls etwa 2,5 ...

Blaulicht Einsatzfahrzeug

Mödingen: Verkehrsunfall mit Sachschaden beim Abbiegen

Am Freitag, 18.10.2019, gegen 13.35 Uhr kam ein 20-Jähriger mit seinem VW aus dem Wiesweg in Mödingen und wollte an der Einmündung zur Ziegelstraße in ...