Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » Syrgenstein: Pkw-Fahrer überholt Mofa beim Abbiegen – zwei Verletzte
Blaulicht Blaulichtbalken
Symbolfoto: Mario Obeser

Syrgenstein: Pkw-Fahrer überholt Mofa beim Abbiegen – zwei Verletzte

Zu einem Unfall mit zwei Verletzten kam es am 02.06.2019 gegen 19.00 Uhr, als ein Auto einen Mofafahrer überholte, der dabei war, nach links abzubiegen.
Der 15-jähriger Mofafahrer befuhr die Kreisstraße DLG 27 von Hohenmemmingen in Richtung Staufen. Der Jugendliche wollte mit seinem Mofa an einer Einmündung nach links auf einen Radweg abbiegen, hierbei wurde er jedoch von einem nachfolgenden Peugeot-Fahrer überholt. Das Mofa prallte in die rechte hintere Fahrzeugseite. Das Mofa geriet auf Grund des Zusammenstoßes ins Schlingern, so dass sowohl der 15-Jährige als auch der 14-Jährige auf die Fahrbahn stürzten.

Obwohl das Mofa nur für eine Person zugelassen war, saß ein 14-Jähriger als Sozius hinter dem Fahrer. Sie verletzten sich dabei leicht. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von etwa 4300 Euro.

Anzeige
x

Check Also

Blaulicht auf PKW

Augsburg: Von Kopfnuss bis Fußtritte bei Auseinandersetzungen

Die Polizei musste in Augsburg am 21.07.2019, in den Morgenstunden, zu zwei Einsätzen wegen handgreiflicher Streitigkeiten fahren. Auf „offener Straße“ wollte am Sonntag gegen 01.30 ...

Fahrrad Schloss

Günzburg: Fahrrad nach Diebstahl wieder zurück gebracht

Am Samstag, gegen 15.00 Uhr, stellte eine Dame ihr Fahrrad für lediglich ein paar Minuten in der Friedhofstraße ab. Als sie zurückkehrte, befand sich das ...