Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Neu-Ulm » Neu-Ulm: Zwei Unfallflüchtige – darunter ein betrunkener Radfahrer
Zeugen, Unfalllfucht, Zeugensuche, Hinweise, bsaktuell.de, obeser
Symbolfoto: Mario Obeser

Neu-Ulm: Zwei Unfallflüchtige – darunter ein betrunkener Radfahrer

Zu zwei Verkehrsunfallfluchten kam es am Samstag, 01.06.2019, im Dienstbereich der Polizeiinspektion Neu-Ulm.

Geparkter Pkw leicht beschädigt
Zunächst erschien am frühen Nachmittag ein 39-jähriger Neu-Ulmer, um einen Schaden an seinem Pkw mitzuteilen. Dieser war von 04.45 Uhr bis 13.00 Uhr in der Karlsbader Straße im Neu-Ulmer Stadtteil Ludwigsfeld geparkt. Am Pkw wurde die linke vordere Stoßstange durch einen derzeit unbekannten Verkehrsteilnehmer beschädigt, der Schadenswert beläuft sich auf ca. 100 Euro. Die Polizeiinspektion Neu-Ulm bittet Zeugen, die etwas zur Sachverhaltsklärung beitragen können, sich unter der Telefonnummer 0731/8013-0 zu melden.

Radfahrer prallt betrunken gegen Pkw und flüchtet
Gegen 21.50 Uhr wurde der Polizeiinspektion Neu-Ulm eine weitere Verkehrsunfallflucht mitgeteilt. Ein 42-jähriger Neu-Ulmer fuhr mit seinem Fahrrad im Brunnenweg im Neu-Ulmer Stadtteil Schwaighofen auf einen langsam vorausfahrenden Pkw auf. Durch das Auffahren beschädigte der Fahrradfahrer das Auto an der hinteren linken Stoßstange und kam in der Folge zum Sturz. Nach dem Sturz kam der Neu-Ulmer seiner gesetzlichen Pflicht als Unfallverursacher nicht nach, sondern entfernte sich mit seinem Fahrrad von der Unfallstelle. Der Pkw-Führer nahm die Verfolgung auf und konnte einer Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Neu-Ulm den Flüchtigen zeigen. Bei ihm wurde durch die Streifenbesatzung Atemalkohol festgestellt, ein Atemalkoholtest erbrachte einen Wert von knapp 2 Promille. Hierauf wurde in der Klinik in Neu-Ulm eine Blutentnahme durchgeführt. Dort musste sich der Radfahrer Aufgrund einer Beinverletzung infolge des Sturzes behandeln lassen. Den Mann erwartet nun eine Strafanzeige wegen der Verkehrsunfallflucht sowie einer Gefährdung des Straßenverkehrs.

Anzeige
x

Check Also

DLRG Wasserwacht

Aitrang: Im Elbsee vermisster Schwimmer tot aufgefunden

Seit dem späten Donnerstagabend, dem 18.07.2019, wurde ein 76-jähriger Mann vermisst, welcher am Elbsee bei Aitrag beim Schwimmen war. Heute wurde er schließlich gefunden. Nach ...

Feuerwehrfahrzeug mit Schriftzug Feuerwer

Kempten: Nachbar entdeckt Brand im Keller

Zum Brand in einem Keller war es am 19.07.2019 in einem Wohn- und Bürogebäude in Kempten gekommen. Auf eine starke Rauchentwicklung wurde heute der Nachbar ...