Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Zusmarshausen » Welden: Biker will überholen und stößt gegen Pkw
Motorrad mit Motorradfahrer
Symbolfoto: oneinchpunch

Welden: Biker will überholen und stößt gegen Pkw

Zu einem Verkehrsunfall kam es am 07.06.2019, als ein Motorradfahrer bei Welden zum Überholen ansetzte.
Ein 26-jähriger Kradfahrer befuhr gestern, gegen 17.00 Uhr mit seinem Motorrad die Staatsstraße 2032 von Adelsried kommend in Richtung Welden. Hinter ihm befand sich ein 60jähriger Pkw-Fahrer. Da sich vor den beiden ein langsamer fahrendes Fahrzeug befand, setzte der Auto-Lenker zum Überholen an. Als er sich auf Höhe des Motorradfahrers befand setzte auch dieser zum Überholen an und übersah wahrscheinlich den Pkw, so dass er diesem beim Ausscheren in die rechte Seite fuhr und anschließend vom Motorrad nach rechts in den Graben stürzte.

Der 26-Jährige wurde hierbei leicht verletzt, an beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden von rund 14.000 Euro.

Anzeige
x

Check Also

Blaulicht auf PKW

Augsburg: Von Kopfnuss bis Fußtritte bei Auseinandersetzungen

Die Polizei musste in Augsburg am 21.07.2019, in den Morgenstunden, zu zwei Einsätzen wegen handgreiflicher Streitigkeiten fahren. Auf „offener Straße“ wollte am Sonntag gegen 01.30 ...

Fahrrad Schloss

Günzburg: Fahrrad nach Diebstahl wieder zurück gebracht

Am Samstag, gegen 15.00 Uhr, stellte eine Dame ihr Fahrrad für lediglich ein paar Minuten in der Friedhofstraße ab. Als sie zurückkehrte, befand sich das ...