Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Neu-Ulm » Neu-Ulm: Einbrecher versuchen über Dachfenster in Einfamilienhaus zu kommen
Dachfenster
Symbolfoto: Esther Merbt - Pixabay

Neu-Ulm: Einbrecher versuchen über Dachfenster in Einfamilienhaus zu kommen

In der Nacht auf den 09.06.2019 haben bislang unbekannte Täter versucht sich, sich über ein Dachfenster, Zutritt zu einem Wohnhaus in der Ryschawystraße in Neu-Ulm zu verschaffen.
Da jedoch aufgrund der Bewegungen der Personen die Außenbeleuchtung aktiviert wurde, entfernten sich diese wieder unverrichteter Dinge, sodass weder ein Sach- noch Entwendungsschaden entstanden. Die Ermittlungen vor Ort wurden durch den Kriminaldauerdienst (KDD) Memmingen aufgenommen und werden von der Kriminalpolizeiinspektion Neu-Um fortgeführt. Sachdienliche Hinweise werden an die KPI Neu-Ulm unter Telefon 0731/8013-0 erbeten.

Anzeige
x

Check Also

Polizeifahrzeug und Rettungswagen

Langenau: Abbiegender BMW rammt Smart – eine Verletzte

In Langenau sind am Dienstag, 20.08.2019, zwei Autos zusammengestoßen, wobei Sachschaden entstanden ist und eine Autofahrerin verletzt wurde. Kurz vor 16.00 Uhr fuhr ein Mann ...

ausgeschaltetes LED Blaulicht

Gundelfingen: Randalierer beschädigen Blumenkübel

Am 22.08.2019 gegen 00.40 Uhr wurden Anwohner der Lauinger Straße/Untere Vorstadt durch Lärm aus dem Schlaf geschreckt. Bislang Unbekannte hatten einen großen Blumenkübel auf die ...