Home » Blaulicht-News » Landkreis Mindelheim » News Raum Mindelheim » Westerheim: Unbekannte versuchten in Günz Gelautomaten auf zu flexen
Werkzeug der Spurensicherung
Symbolfoto: Polizeiliche Kriminalprävention

Westerheim: Unbekannte versuchten in Günz Gelautomaten auf zu flexen

In der Nacht auf den 11.06.2019 versuchten unbekannte Täter einen Geldautomaten in der Rummeltshauser Straße in Günz gewaltsam aufzubrechen.
Trotz des Einsatzes eines Trennschleifers („Flex“) scheiterte die Täterschaft, so dass es zu keinem Beuteschaden kam. Der Sachschaden wird auf etwa 10.000 Euro geschätzt. Die Kriminalpolizei Memmingen hat die Ermittlungen übernommen und bittet um Zeugenhinweise.

Hinweise gesucht
Wer hat Beobachtungen gemacht oder etwas gehört? Fielen womöglich im Vorfeld der Tat verschiedene Personen oder Fahrzeuge in Tatortnähe um den Geldautomaten auf? Hinweise bitte unter der Rufnummer 08331/100-0 an die Kriminalpolizeiinspektion Memmingen oder unter der Rufnummer 08261/7685-0 an die Polizei Mindelheim.

Anzeige
x

Check Also

Blaulicht Einsatzfahrzeug

Kempten: Anhänger mit McDonald’s-Aufdruck gestohlen

Durch eine bisher unbekannte Täterschaft wurde im Tatzeitraum von 01.07.2019 bis 14.07.2019 ein Anhänger von McDonald’s mit dementsprechendem Aufdruck entwendet. Der Anhänger stand zur Tatzeit ...

mindelheimlasermessung

Oberstaufen: Mehrere zu schnell bei Lasermessung bei Steinebach

Am 15.07.2019 zwischen 16.00 und 18.00 Uhr wurde durch die Polizei Oberstaufen auf der Staatstraße 2005 zwischen Aach und Steinebach eine Lasermessung durchgeführt. Neben einer ...