Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Senden » Senden: Zwei Angler bei Fischwilderei erwischt
Angler
Symbolfoto: Dean Moriarty - Pixabay

Senden: Zwei Angler bei Fischwilderei erwischt

Gestern Abend, am 11.06.2019, wurden zwei Männer dabei ertappt, wie sie an einem Gewässer in Freudenegg angelten.
Dabei waren sich nicht im Besitz der hierfür erforderlichen Erlaubnisse. Die 59- und 29-jahre alten Männer wurden der Polizei übergeben, welche ein Strafverfahren aufgrund Fischwilderei einleitete. Die Angelausrüstungen stellte die Polizei sicher.

Anzeige
x

Check Also

Flasche mit Kronkorken vpoth – Fotolia

Neu-Ulm: Mehrere Anzeigen wegen Alkoholkonsum auf Kinderspielplätzen

Die Polizeiinspektion Neu-Ulm führte am 23.06.2019 Kontrollen auf öffentlichen Plätzen in Neu-Ulm durch. Im Rahmen mehrerer Kontrollen der öffentlichen Plätze im Innenstadtbereich konnte Sonntagabend vier ...

Eingeschaltetes Blaulicht

Weißenhorn: Mann findet Drogentütchen in Tiefgarage

Gestern Nachmittag, am 23.06.2019, fand ein Zeuge in einer Tiefgarage in Weißenhorn ein Druckverschlusstütchen mit grünlichem Inhalt. Er verständigte daraufhin die Polizeiinspektion Weißenhorn. Wie sich ...