Home » Blaulicht-News » Landkreis Ulm » News Raum Ulm » Brand verursacht hohen Schaden in Nellingen
Feuerwehr Dachaufsetzer
Symbolfoto: Mario Obeser

Brand verursacht hohen Schaden in Nellingen

Am gestrigen Mittwoch, dem 12.06.2019, führte ein Gebäudebrand in Nellingen zu einem Großeinsatz der Einsatzkräfte.
Gegen 09.00 Uhr sah ein Anwohner Rauch aus dem Gebäude in der Türkheimer Straße und setzte den Notruf ab. Die umliegenden Feuerwehren rückten daraufhin mit rund 40 Angehörigen aus und löschten das Feuer. Das Haus in der Türkheimer Straße ist derzeit nicht bewohnt. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei dürfte ein technischer Defekt für den Brand verantwortlich sein. Der Schaden betrage nach ersten Schätzungen mindestens 100.000 Euro. Verletzt worden sei niemand.

Anzeige
x

Check Also

Verkehrskontrolle Fahrzeugkontrolle

Länderübergreifender Sicherheitstag am 15.10.2019

Am 15.10.2019 fand der länderübergreifende Sicherheitstag statt, an dem sich auch zahlreiche Kräfte in unserer Region beteiligten. Nachfolgend eine Zusammenfassung der Ereignisse im Landkreis Günzburg. ...

Motorrad Harley

Friedberg: Transporter und Motorrad kollidierten

Gestern, am 16.10.2019, War es zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Kleintransporter und einem Motorrad gekommen. Gegen 15.45 Uhr fuhr ein 47-Jähriger mit seinem Kleintransporter der ...