Home » Blaulicht-News » Landkreis Unterallgäu » News Raum Memmingen » Winterrieden: Rentnerin wird Opfer einer Betrügerin
Blaulicht Blaulichtbalken
Symbolfoto: Mario Obeser

Winterrieden: Rentnerin wird Opfer einer Betrügerin

Eine Rentnerin aus Winterrieden erstattete am Mittwoch, 12.06.2019, nachträglich Anzeige bei der Polizei in Babenhausen.
Bereits am 27.05.2019 klingelte eine unbekannte Frau an ihrer Haustüre. Sie gab an, dass sie für eine geplante Operation Geld benötigen würde. Daraufhin gab ihr die Rentnerin 8.000 Euro in bar, welches sie bislang nicht zurückerhielt. Bei der Täterin handelt es sich um eine Frau vermutlich aus dem südosteuropäischen Raum. Diese wurde von einer zweiten Frau begleitet. Unterwegs waren die beiden mit einem weißen Kombi Sprinter.

Wer hat die beiden Frauen und den Sprinter gesehen?
In diesem Zusammenhang bittet die Polizei Memmingen um sachdienliche Hinweise, insbesondere, wer Angaben zu den beiden Personen und dem weißen Sprinter machen kann. Die Personen müssten am 27.05.2019 in Winterrieden aufgefallen sein. Die Polizeiinspektion Memmingen nimmt Hinweise unter der Telefonnummer 08331/100-0 entgegen.

Anzeige
x

Check Also

Festnahme

Mindelheim: 19-Jähriger soll betrunken Roller gefahren sein und leistet Widerstand

Am Freitagabend, 13.09.2019, kam es im Rahmen der Altstadtnacht zu mehreren Ruhestörungen am Hallenbad Mindelheim. Eine Streifenbesatzung stellte vor Ort unter anderem einen 19-Jährigen fest, ...

Polizeifahrzeug Blaulicht

Oberhausen: Radfahrer fährt Bub auf Spielplatz um und radelt weiter

Am 13.09.2019, gegen 18.00 Uhr, wurde in Oberhausen, auf einem Spielplatz am Werner-Egk-Weg, ein 6-jähriger Bub von einem bislang unbekannten Radfahrer umgefahren. Der Bub, sowie ...